Start Business Comeo organisiert Gobal Summit für hybris

Comeo organisiert Gobal Summit für hybris

Comeo hat für Commerce-Software-Anbieter hybris in München das 14. Global Summit gestemmt. Vom 20. bis 24. Januar 2014 verwandelte sich das Veranstaltungsgelände Zenith im Rahmen der Kick-Off Veranstaltung an fünf Tagen auf insgesamt 13.000 Quadratmeter Fläche in die Markenwelt des Unternehmens.

24 Einzelevents mit bis zu 1500 Teilnehmern auf verschiedenen Bühnen, in diversen Sälen und einem Catering- und Ausstellungszelt waren essentielle Bestandteile der Veranstaltung. Geladen waren Kunden, Partner und Mitarbeiter aus aller Welt. Von der Präsentation der neuesten Trends im E-Commerce über die Podiumsdiskussion bis zur Networking-Party – das große Zenith-Gelände wurde von früh bis spät bespielt. Die wohl größte Herausforderung für das Team von Comeo waren dabei die täglich wechselnden Setups, welche während nächtlicher Umbauarbeiten immer wieder neu aufgesetzt werden mussten.

Für Comeo galt es, während der gesamten Veranstaltung die Marke des Kunden und dessen Kernbotschaft durch Farben, Formen und Symbolik bildhaft zu transportieren und einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Kühles, leuchtendes Blau als Stilmittel wurde in Szene gesetzt wie auch die Symbolik, die über dem Global Summit stand: Die Übernahme von hybris durch SAP macht die beiden Software-Spezialisten zu einer Einheit, spielerisch dargestellt durch einen Flugzeugträger für SAP als starke Mutter und dem Spezialisten hybris als wendige Kampfjets aus Papier. Für Comeo bedeutete diese Ausrichtung, dem zentralen Veranstaltungsort die Anmutung eines Flugzeugträgers zu verleihen. Dafür schlüpften die Hostessen in Montageanzüge und die Moderatorin trat in einem Fliegeroverall auf. Eine spezielle Soundkulisse rundete die Inszenierung ab.

Info: www.comeo.de

Global Summit von hybris (Foto: comeo)