Start Business Sponsoringklima-Index im Aufwind

Sponsoringklima-Index im Aufwind

Der Anstieg des Sponsoringklima-Index ist in erster Linie auf den zunehmenden Bedeutungszuwachs des Sponsorings für das kommende Quartal zurückzuführen. Auch das Sponsoring-Budget wird sich nach Ansicht vieler Sponsoren in Q1 2014 erhöhen und wirkt sich damit positive auf den Index aus. Die Anzahl der Mitarbeiter bleibt nach wie vor weitestgehend konstant. Nahezu unverändert ist zudem die generelle Zufriedenheit der befragten Unternehmen mit ihren Sponsoring-Maßnahmen. So sind knapp 70% der teilnehmenden Unternehmen mit ihren Sponsoring-Engagements zufrieden.

„Insgesamt ist dieses positive Ergebnis wenig überraschend. Neben den Olympischen Winterspielen zeigt hier vor allem die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien erste positive Abstrahleffekte. Zudem zeigt die hohe Zufriedenheitsquote mit den Sponsoring-Maßnahmen, dass offensichtlich die individuellen unternehmensspezifischen Zielsetzungen mit den Engagements erreicht werden“, erklärt Hendrik Fischer, Geschäftsführer der Strategieberatung Advant Planning.

Auch Dominik Tomberg von der ESB (Europäische Sponsoring-Börse) ist erfreut über dieses positive Ergebnis: „Die aktuellen Ergebnisse spiegeln aus unserer Sicht sehr schön den Markt wider. Im Spätsommer und Herbst haben viele Unternehmen ihre Engagements geprüft und bewertet, daraus abgeleitet ihre Jahresplanung für 2014 gemacht. Demnach waren die Ergebnis und Erkenntnisse für die Sponsoringbranche durchweg positiv. Man sieht Sponsoring weiter als wichtige Disziplin, die weiter kontinuierlich wächst. Diese Stimmung gilt es nun von allen Marktteilnehmern aufzunehmen und zu vermehren, damit das mit Sponsoringhighlights gespickte Jahr 2014 ein nächster Evolutionsschritt wird.“

Methodisch lehnt sich der Sponsoringklima-Index an den ifo-Geschäftsklima-Index an und ermittelt anhand von vier Fragen die Zufriedenheit mit den Sponsoring-Maßnahmen, die Entwicklung des Sponsoring Budgets, die Bedeutung von Sponsoring für das Unternehmen sowie die Veränderung der Mitarbeiteranzahl in der Sponsoring-Abteilung. Die erste Erhebung (Q1 2013) diente als Nullmessung. Der berechnete Mittelwert wird als Indexwert = 100 definiert und alle darauf folgenden Berechnungen anhand dieses Ergebnisses normiert. Damit gibt der Sponsoringklima-Index im vierteljährlichen Rhythmus Auskunft über die Stimmungslage der Top-Sponsoren in der DACH-Region.

Info: www.advant-planning.com