Start Business WE DO organisiert Demografietagung

WE DO organisiert Demografietagung

Die Berliner Agentur WE DO communication GmbH organisiert für das Bundesministerium für Bildung und Forschung eine Fachtagung rund um das Thema Demografie, die im „Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance“ stattfindet. Im Berliner Congress Center wird am 16. und 17. Mai 2013 mit hochrangigen Vertretern und Experten aus Wirtschaft, Forschung, Verbänden und Sozialpartnern die Chancen des demografischen Wandels und seiner zahlreichen Facetten für Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert. Die Fachtagung mit dem Titel „Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel“ zeigt vielfältige Lösungsmöglichkeiten für die Veränderungen einer älter werdenden Bevölkerung auf, beleuchtet die Anforderungen und die Chancen einer sich wandelnden Gesellschaft.

Die Veranstaltung wird von Thomas Rachel, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, eröffnet. Unter anderem werden in sechs parallelen Sessions Fragen erörtert, die für Beschäftigte und Unternehmen von zentraler Bedeutung sind. Auf dem Programm stehen Themen wie Personalentwicklung, Work-Life-Balance und betriebliche Gesundheitsförderung.

Die demografische Entwicklung bewirkt zum Beispiel, dass in den kommenden Jahren weniger Nachwuchskräfte ins Erwerbsleben eintreten. Gleichzeitig werden viele Beschäftigte in den Ruhestand wechseln. Diese Entwicklung stellt erhebliche Anforderungen an Unternehmen, die ihre Innovationsfähigkeit erhalten und stärken wollen. Es gilt, gut qualifizierte Kräfte dauerhaft an das Unternehmen zu binden. Gleichzeitig werden für die Rekrutierung von Mitarbeitern alternative Wege gebraucht. Unter anderem werden während der Tagung Lösungsmöglichkeiten für eine demografiesensible Personalarbeit und Arbeitsgestaltung vorgestellt.

Ein weiterer Schwerpunkt der Tagung ist das Thema Work-Life-Balance. Die Auflösung der Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben werden ebenfalls thematisiert und aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet – von der zeitlichen Verfügbarkeit am Arbeitsplatz, der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie von Beruf und Pflege bis hin zu bedarfsorientierten Konzepten und konkreten Handlungsempfehlungen. Weitere Vorträge behandeln praktische und theoretische Ansätze zur Innovationsfähigkeit, besonders von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie dem Handwerk.

In den vergangenen Jahren hat sich WE DO in der politischen Kommunikation mit zahlreichen Kampagnen einen Namen gemacht. Zu den Kunden zählen unter anderem zahlreiche Bundesministerien und die Senatsverwaltung Berlin.

 

Info: www.we-do.com