Start Business IFA 2020 Special Edition nimmt Formen an

IFA 2020 Special Edition nimmt Formen an

23

Internationale Marken der Consumer und Home Electronics-Branche, Unternehmen aus dem Bereich Mobilität sowie Start-ups präsentieren ihre Marken, Highlights und neuesten Produkte in IFA Keynotes, Pressekonferenzen, IFA Conventions und Produktausstellungen bei der IFA 2020 Special Edition. Die Registrierung für Fachbesucher und Medien für die diesjährige IFA Special Edition, die vom 3. bis 5. September in Berlin stattfindet, läuft laut Messe Berlin auf Hochtouren.

 

„In unseren Gesprächen mit der Industrie, dem Handel und Medienvertretern konnten wir die Freude auf das bevorstehende Treffen deutlich spüren. Wir können und wollen der Industrie und dem Handel dabei helfen, neue Produkte und Innovationen zu kommunizieren und die Konsumenten zu erreichen. Als langjähriger Messeveranstalter sind wir davon überzeugt, dass unser Konzept der IFA 2020 Special Edition allen Beteiligten eine erfolgreiche und gleichzeitig sichere Teilnahme ermöglicht“, so Dirk Koslowski, IFA Director.

Die aktuell konzipierte IFA 2020 Special Edition – bestehend aus einem physischen Kernevent, der sich auf B2B-Funktionen konzentriert – dient als Treffpunkt für Industrie und Handel in den IFA Business und Meeting Lounges, IFA NEXT meets SHIFT Mobility mit branchenübergreifenden Innovationen und IFA Global Markets für das Sourcing von Komponenten unter Nutzung globaler Lieferketten. Während sich diese Veranstaltungsteile an Fachbesucher richten, können Medienvertreter exklusiv im Rahmen der IFA Global Press Conferences neueste Produkte und Services, Presse-Briefings und IFA Keynotes live erleben. Für die Teilnahme an der IFA 2020 Special Edition, ist eine Registrierung im Vorfeld notwendig. Mit einer virtuellen Verlängerung der IFA – dem „IFA Xtended Space“ – wird der Live-Event durch virtuelle Streaming-Angebote, Match-Making-Tools und digitale Produktpräsentationen ergänzt.

 

Info: www.ifa-berlin.com