Start Business Deutsche Presse Agentur veröffentlicht Whitepaper „New Normal“

Deutsche Presse Agentur veröffentlicht Whitepaper „New Normal“

Nach monatelangem Leben in der Krise kehrt bei einigen Unternehmen langsam Normalität zurück. Doch wie sieht diese überhaupt aus und was bedeutet sie für Kommunikationsprofis aus Redaktionen, Unternehmen und Agenturen? Das dpa-Whitepaper zeigt, was die Krise verändert hat und welche Lehren daraus gezogen werden können. 

Die Themen:
– Per Schleudersitz in die digitale Zukunft: Trendforscherin Birgit Gebhardt über Trends, die durch die Krise beschleunigt werden.

– Herausforderungen & Learnings: Sieben Kommunikationsprofis verraten, wie ihre neue Normalität aussieht.

– Remote First: Worauf es im Homeoffice ankommt.

– Einfach noch mal von vorn: Wie Kommunikationsplanung künftig aussieht.

– Neue Normalität, neue Chancen: SiebenIdeen, wie Unternehmen ihre Kommunikation neu denken können.

– Im Gespräch mit Dr. Lisa-Charlotte Wolter: Wie sich Corona auf unsere Kommunikationsbedürfnisse auswirkt.

– Lernen aus dem Lockdown: Praktische Tipps für Remote-Workshops.

Für einen tieferen Einblick in die Herausforderungen und Erfahrungen der Kreativ- und Kommunikationsbranche wurden für das Whitepaper außerdem ausgewählte Branchenexpertinnen und -experten befragt, darunter Eugenia Mönning (Otto), Philipp Westermeyer (OMR), Thomas Mickeleit (Microsoft Deutschland), Gudrun Kreutner (Wort & Bild Verlag), Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach (BCW), Dr. Jens Schreiber (EnBW), Josef Humbert (Materna), Kim Dormann (Redpinata) und Holger Schellkopf (W&V).

Das Whitepaper kann hier per Click von der dpa-Webseite heruntergeladen werden. 

Info: www.dpa.com