Start Business Deutsche Messe veranstaltet neue Fachmesse parallel zur CeMAT Russia

Deutsche Messe veranstaltet neue Fachmesse parallel zur CeMAT Russia

Vom 22. bis 24. September 2020 feiert die Transpack in Moskau Premiere. Die Verpackungsmesse wird parallel zur CeMAT Russia im Ausstellungs- und Handelszentrum IEC Crocus Expo veranstaltet. Die Fachbesucher können sich so über komplexe intralogistische Lösungen sowie über Kostenoptimierung bei Transportverpackungen informieren. „Die Transpack ist eine hervorragende Vertriebsplattform für Unternehmen, die sich auf dem stark wachsenden russischen Markt engagieren wollen. Gerade in den Bereichen Transport und Verpackung sowie Prozessautomation bietet die Region viele Chancen“, sagt Svetlana Fedoseeva, Geschäftsführerin der Deutsche Messe RUS. „Die Transpack wird dazu beitragen, den Bekanntheitsgrad globaler Brands in diesem Markt zu stärken.“

 

Das Ausstellungsprogramm der Transpack bietet vier Angebotsschwerpunkte: Transport- und Industrieverpackungen, Verpackungsmaterialien, Anlagen und Industrieroboter sowie Kennzeichnungssysteme. Die Transpack wird von der OOO Deutsche Messe RUS, der russischen Tochter der Deutsche Messe AG, veranstaltet. Zu den Kooperationspartnern der Transpack zählen die National Packaging Confederation (NCPack), das International Corrugated Industry Magazine, das Fachportal der russischen Verpackungsindustrie Unipack.Ru sowie das August Borg Information and Analysis Center.

 

Info: www.cemat.de

 

Transpack (Foto: Deutsche Messe)