Start Business Messe Süffa findet 2020 erstmals im November statt

Messe Süffa findet 2020 erstmals im November statt

Die Süffa, Fachmesse für die Fleischbranche, zieht im kommenden Jahr vom bisher geplanten Termin Anfang Oktober erstmals in den November und findet vom 7. bis 9. November 2020 statt. Die dreitägige Laufzeit von Samstag bis Montag bleibt unverändert bestehen. Auch die Öffnungszeit am Samstag von 13 bis 20 Uhr bleibt erhalten. Am Sonntag und Montag öffnet die Süffa wie gewohnt von 10 bis 18 Uhr. „Mit der Terminverschiebung bieten wir Ausstellern, Besuchern und Partnern ein gewohnt optimales Zeitfenster im eng getakteten Messeherbst“, begründet Andreas Wiesinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart, den Wechsel.

 

Mit der 25. Jubiläumsausgabe der Süffa erwartet alle Profis der Fleischbranche das gesamte Themenspektrum vom traditionellen Handwerk über die Spezialisierung bis hin zur Großproduktion. Vom 7. bis 9. November 2020 präsentieren die Aussteller auf über 20.000 Quadratmetern Innovationen, Trends und Ideen.

 

Info: www.sueffa.de

 

Süffa findet 2020 erstmals im November statt (Foto: Messe Stuttgart)