Start Business Aufgefrischter Effie-Wettbewerb startet

Aufgefrischter Effie-Wettbewerb startet

Sowohl in den bekannten Ziel-Kategorien als auch den neuen Disziplinen sind Einreichungen in den Bereichen B2C, B2B und Health möglich. Zu den Zielkategorien gehören Activation, Brand Experience und Partnerships, Brand Image, Comeback, David versus Goliath, Doing Good, Evergreen, Highlight, New New und Transformation. Die neuen Disziplin-Katergorien sind Content Marketing, Design, CRM / Loyalty Program, Media Innovation, Media Performance, PR, User Experience sowie Employer Branding & Recruiting. Jeder Case kann sowohl in einer Ziel-Kategorie als auch in einer Disziplin eingereicht werden. Deadline für die Teilnahme am Wettbewerb ist der 13. Juni 2019.

„Nach der umfassenden Reform 2015 haben wir in den letzten Jahren viele Erfahrungen gesammelt und den Wettbewerb damit weiter entwickelt“, so GWA Vize- und Jurypräsidentin Larissa Pohl. „Wichtig war uns dabei, dass mit dem GWA Effie nicht nur ganzheitliche Kampagnen prämiert werden. Wir wollen stärker effektive Einzeldisziplinen und individuelle Kommunikationslösungen würdigen, denn auch diese tragen heutzutage maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei“, so Pohl weiter.

Alle Einreichungen werden zunächst in einer ersten Runde von drei Jurys aus Marketingexperten von Unternehmen und Agenturen für die Bereiche B2C, B2B und Health bewertet. Eine zweite Runde von Juryexperten begutachtet dann alle Finalisten und bestimmt die diesjährigen Gold-, Silber- und Bronzegewinner.

Der Effie Kongress findet am 14. November 2019 im Gesellschaftshaus Palmengarten und die Effie-Gala am Abend des 14. November im Sendesaal des Hessischen Rundfunks in Frankfurt am Main statt.

Der Effie wird seit 1981 vom Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA für Effektivität in der Markenkommunikation vergeben.

Info: www.gwa.de