Start Business Leipziger Messe kündigt strategische Investitionen an

Leipziger Messe kündigt strategische Investitionen an

Die Leipziger Messe plant strategische Investitionen in die Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe. „Die inzwischen fünfte Auszeichnung zum Service-Champion der Messebranche zeigt, wie die Effekte unserer Strategie der integrierten Veranstaltungskompetenz bei Ausstellern und Besuchern wahrgenommen werden. Diesen Erfolg wollen wir fortsetzen. Dafür werden wir in den nächsten fünf Jahren Investitionen in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrages tätigen“, erklärt Geschäftsführer Martin Buhl-Wagner. Geschäftsführerkollege Markus Geisenberger ergänzt: „Die Investitionen umfassen drei Schwerpunkte: den aktiven Ausbau des Portfolios, die weitere Digitalisierung und Etablierung des Innovationsmanagements und die Modernisierung und Optimierung der Infrastruktur unseres Messegeländes. Das sind wichtige Investitionen in die Zukunft der Leipziger Messe und damit Investitionen für die gesamte Region“.

 

Zwei Beispiele für den Portfolioausbau sind die erst kürzlich durchgeführte Premiere der BGMpro, Fachmesse und Kongress für Betriebliches Gesundheitsmanagement, sowie die Musikerlebnismesse musicpark. Diese wird ihre Erstausgabe vom 1. bis 3. November 2019 erleben. Zur aktiven Portfoliopolitik zählen auch die Multi-Location-Konzepte. Dafür werden in Leipzig bestehende Veranstaltungskonzepte für andere Standorte adaptiert und realisiert. Ein Beispiel stellt die nationale Leitmesse therapie Leipzig dar. An ihren Erfolg anknüpfend, wurde im September erstmals die therapie on tour in Bochum durchgeführt. Im kommenden Jahr geht dann die therapie Hamburg im Norden an den Start, gemeinsam organisiert von Leipziger Messe und Hamburg Messe und Congress.

Die Investitionen in die bestehende Infrastruktur sehen Optimierungen in der Steuerung der Besucherströme, Maßnahmen zur Optimierung des Messeauf- und -abbaus und die Modernisierung der Büroflächen vor.

 

Info: www.leipziger-messe.de

 

Leipziger Messe kündigt strategische Investitionen an (Foto: Leipziger Messe/Grubitzsch)