Start Business Imex 2019 in Frankfurt

Imex 2019 in Frankfurt

Bereits einen Tag vor der Messe, am 20. Mai, werden beim EduMonday wieder aktuelle Themen präsentiert. Auch die She Means Business Konferenz steht wieder auf dem Programmplan. Neu in diesem Jahr: Der EduMonday startet bereits zur Mittagszeit mit einer Keynote, gefolgt von Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch.

„Wir wissen, dass der deutsche Markt ganz spezifische Wachstumstreiber und Schwerpunkte hat, weswegen sich diese auch im Programm widerfinden. „New Work“ ist nur ein Beispiel davon. Viele Firmen stehen vor der Herausforderung ihre bestehenden Businessmodelle der heutigen neuen Arbeitswelt anzupassen. Dadurch werden dann die Erwartungen von jüngeren, zweckgetriebenen Mitarbeitern getroffen – ein großes Thema für die hoch entwickelte deutsche Wirtschaft“, sagt Carina Bauer, CEO der IMEX Group.

„Unter anderem werden wir spezifische Weiterbildungsprogramme direkt in die Messe integrieren – Workshops für Vorstände, Eventabteilungen und Agenturen für Live-Events werden an bestimmten Tagen stattfinden, sodass diese sich besser mit Ausstellerterminen vereinbaren lassen. Erlebnisorientierung bleibt ganz klar ein großer Trend, weshalb auch unsere Live-Zone weiterentwickelt wird“ fügt Bauer hinzu.

Außerdem kehrt 2019 das Agency Directors Forum zurück. Dieses ermöglicht einer ausgewählten Gruppe von Planern in Führungspositionen aus kleinen bis mittelgroßen Agenturen für Livekommunikation einen direkten Austausch.

Wie immer bietet die IMEX berufliche Entwicklungs- und Networking-Programme für Mitglieder von Verbänden als auch für Personal aus Eventabteilungen und Veranstaltungsmanagern.

Info: de.imex-frankfurt.com