Start Business Bike Festival Dortmund startet unter neuem Namen

Bike Festival Dortmund startet unter neuem Namen

Der Termin steht, die internationale Fachtagung präsentiert sich mit einem neuen Namen und die Flächen für die Expo können ab sofort gebucht werden. Das sind die ersten News der 4. Auflage des „DEW21 E – Bike Festival Dortmund presented by Shimano“, das vom 5. bis 7. April 2019 in der Dortmunder City stattfindet. Nach der starken Resonanz im Vorjahr, als rund 55.000 Besucher sich drei Tage lang rund um die E-Mobilität informierten und sachkundig beraten ließen, wird sich die Fläche rund um die Dortmunder Reinoldikirche, den Alten Markt und die Kleppingstraße auch 2019 wieder in eine riesige E-Bike-Arena verwandeln. Mit 150 Ausstellern war das E-Bike-Highlight in Dortmund 2018 so gut wie ausgebucht.

„Das europäische E-Bike-Festival hat mit seiner vierten Auflage inzwischen einen festen Platz im Dortmunder Veranstaltungskalender und weit darüber hinaus in Europa. Die kontinuierlich wachsende Zahl der Aussteller und über 55.000 Besucherinnen und Besucher zeigen, dass klimagerechte Mobilität ein brandaktuelles Thema ist und aus Gründen der Nachhaltigkeit weit oben auf die Tagesordnung der gesellschaftlichen und politischen Debatte gehört“, sagt Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau.

150 Aussteller aus dem In- und Ausland hatten zuletzt 1.500 E-Bikes mitgebracht. Und die wurden ausgiebig von den Besuchern getestet. Das soll auch 2019 so sein. Die Shimano Test Area mit dem eMTB Testparcours für Dirt und Fun und dem eUrban Testparcours für Urban und Road steht im Mittelpunkt und ist natürlich wieder Schauplatz von Side-Events.

„Wir werden das Thema Testen getreu unserem Motto ‚Lassen Sie sich anstecken’ noch weiter ausbauen. Jeder Besucher soll das E-Bike selbst erleben, ob auf einer eigenen Ausfahrt, bei den zahlreichen DEW21-Thementouren, bei Side-Events oder einfach im nahen Austausch mit den Spezialisten und Profis“, erklärte Christian Stephan, Geschäftsführer des Veranstalters Plan B event compay GmbH.

 

Info: www.planb-event.com

 

Bike Festival Dortmund (Foto: www.andifrank.com)