Start Business Gewinnbringende Kooperation

Gewinnbringende Kooperation

Am 12. November startet die Kooperation zwischen Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien und dem Famab. Dann findet in der Ludwigsburger MHP-Arena statt die Gala Famab Award statt. Die Awardshow wird dabei in die Veranstaltung Raumwelten eingebettet. Das soll  den Veranstaltungscluster zum Branchenhighlight für Raum- und Markeninszenierung sowie Livekommunikation in Deutschland machen.

Die Entscheidungsträger – die Geschäftsführer des Raumwelten-Veranstalters Film- und Medienfestival gGmbH (FMF) Prof. Ulrich Wegenast und Dittmar Lumpp sowie die Famab-Leitung um Geschäftsführer Jan Kalbfleisch –  sehen die Kooperation beider Seiten als gewinnbringend an: Die Raumwelten bekommen eine fulminante Highlight-Veranstaltung mit der Famab Award Gala und erfahren somit eine programmliche Aufwertung. Der alljährliche Branchentreff Famab Award, in dessen Rahmen zudem die jährliche Mitgliederhauptversammlung stattfindet, wird durch die Inhalte, Referenten und Workshops der Raumwelten noch erheblich an Mehrwert für die anreisenden Gäste aus Deutschland und ganz Europa gewinnen, so die Einschätzung bei Film- und Medienfestival gGmbH.

Prof. Ulrich Wegenast und Dittmar Lumpp – neben Raumwelten hauptverantwortlich für die Erfolgsstory des Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) – freuen sich ebenso über diese Chance: „Schon 2014 war Raumwelten eine herausragende Veranstaltung, die mit erstklassigen nationalen und internationalen Referenten sowie Vorträgen, Workshops und Keynotes spannende Impulse, Informationen und großartige Networking-Möglichkeiten für die Kreativszene und mittelständische Unternehmen bot“, erläutert Lumpp. Wegenast ergänzt: „Und dank der Zusammenarbeit mit dem Famab Award werden wir uns 2015 noch steigern. Die Veranstaltungskooperation bringt die wegweisenden Macher des Bereiches Kommunikation im Raum, Dienstleister und Kreative, zusammen.“

Info: www.raum-welten.com, www.famab.de