Start Business Guest-One konzipiert Seminarangebot

Guest-One konzipiert Seminarangebot

Seminare zum Thema Teilnehmermanagement wird Guest-One künftig anbieten. Die eintägigen Basisseminare richten sich an Projektleiter in Agenturen, Veranstaltungsplaner in Unternehmen und alle diejenigen, die sich für effektives und effizientes Teilnehmermanagement interessieren. An vier Terminen in der zweiten Jahreshälfte geben die Wuppertaler Experten für Teilnehmermanagement ihre Erfahrungen weiter und vermitteln ein breit angelegtes Basiswissen für die Planung und Durchführung von Events.

Die Seminar-Inhalte beleuchten das Gewerk grundsätzlich und bieten einen umfassenden Überblick über sinnvolle Prozesse vom Einladungsversand über Online-Anmeldungen bis zum Check-in auf dem Event. Verdeutlicht werden die Unterschiede von Kauf-Lösungen und maßgeschneiderten Projektlösungen. Außerdem werden unterschiedliche Abrechnungsmodelle vorgestellt. Die Seminarteilnehmer lernen die Chancen und Möglichkeiten von Online-Portalen und elektronischen Check-in-Systemen kennen – Praxiselemente inklusive. Ticketverwaltung, Personalisierungsoptionen oder Schnittstellen für Hotel- und Reisebuchungen werden ebenso vorgestellt wie Sonderlösungen für kostenpflichtige Veranstaltungen oder Messen. Für den Besuch des Seminars erhalten die Teilnehmer von Guest-One ein Zertifikat ausgestellt.

Die eintägigen Seminare finden am Unternehmenssitz von Guest-One in Wuppertal statt und kosten 149 Euro pro Person. Beginn ist jeweils um 10 Uhr, das Ende der Weiterbildungsveranstaltung ist um 17 Uhr. Ein Mittagsimbiss und Getränke sind im Preis inbegriffen. Die Höchstteilnehmerzahl pro Termin liegt bei zehn Personen. Nach Absprache sind die Veranstaltungen auch als Inhouse-Seminare bei Kunden möglich.

Erster Termin ist der 28. August 2015.

Info: www.g1.de/academy