Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

BEA Award 2018 verliehen

Hochstimmung in den Westfalenhallen Dortmund: Am Abend des 10. Januar 2018 freuten sich würdige Gewinner über die Verleihung des BEA BlachReport Event Award 2018. Sie wurden für die kreativen Aspekte und die Zielorientierung von Eventprojekten im Kontext der Marketing- und Unternehmenskommunikation ausgezeichnet. 

Die hochqualifizierte Jury setzte sich aus Vertretern aus Unternehmen, Agenturen und dem Servicebereich zusammen. Mitgevotet haben Edith Gerhardt, General Manager The Ritz-Carlton, Wolfsburg; Silke Augustin, Senior Event Business Partner MGF – Group Communications | CoE Meetings & Events Merck, Darmstadt; Frank J. Müllauer, Senior MICE Promotion Executive Germany, Austria, Switzerland & The Netherlands, Abu Dhabi Tourism & Culture Authority, München; Dr. Thomas Schmidt-Ott, Director Program TUI Cruises, Hamburg/Berlin; Jochen Schroda, Geschäftsführer pulsmacher, Ludwigsburg; Jan Rogozinski, Geschäftsführer Pure Perfection, Wiesbaden; Richard Tussing, Geschäftsleitung müllermusic Veranstaltungstechnik, Köln; sowie Prof. Dr. Hermann-Josef Kiel und Dipl.-Kfm. Univ. Ralf G. Bäuchl von der Reinhold-Würth-Hochschule der Hochschule Heilbronn.

 

Der BEA 2018 war in den Kategorien Corporate Event, Motivationsevent, PR-/Medien-Event, Brand Event, Konzept Award und Production Award ausgeschrieben. Ein Konzept Award wurde in diesem Jahr nicht vergeben.

 

Preisträger und Nominees des BEA BlachReport Event Award 2018

 

BEA Corporate Event

 

125 Jahre ABB in der Schweiz

Einreicher: standing ovation

Kunde: ABB Asea Brown Boveri

 

Zweiter Platz : 150 Jahre Tengelmann (Festakt) / Einreicher: Matt Circus / Kunde: Tengelmann Warenhandelsgesellschaft

Dritter Platz: Fraunhofer Jahrestagung 2017 / Einreicher: onliveline / Kunde: Fraunhofer-Gesellschaft

 

BEA Brandevent

 

Audi Summit 2017

Einreicher: Creators

Kunde: Audi

 

Zweiter Platz: Eröffnungskampagne Ikea Wuppertal / Agentur: Initialwerk / Kunde: Ikea

Dritter Platz: C-HR Berlin Festival / Einreicher: marbet / Kunde: Toyota Deutschland

 

BEA Motivationsevent

 

Covestro Innovation Celebration EMEA 2017

Einreicher: insglück

Kunde: Covestro

 

Zweiter Platz: European Commercial Meeting / Einreicher: trendhouse / Kunde: Daiichi Sankyo Europe

Dritter Platz: Global Training Experience smart electric drive 2017 / Einreicher: Stagg & Friends / Kunde: Daimler

 

BEA PR-/Medien Event

 

HottrendsXhibition 2017

Einreicher: marbet

Kunde: L’Oréal Deutschland

 

Zweiter Platz: Bosch Mobility Experience / Einreicher: u-motions / Kunde: Robert Bosch

Dritter Platz: Fraunhofer Jahrestagung 2017 / Einreicher: onliveline / Kunde: Fraunhofer-Gesellschaft

 

BEA Production Award

 

Brand Show @ Audi Summit 2017

Einreicher: Creators

Kunde: Audi

 

Zweiter Platz: Deutscher Pavillon Expo 2017 Astana „energy on track“ / Einreicher: insglück / Kunde: Hamburg Messe & Congress

Dritter Platz: Train The Trainer Cayenne E3 Reveal Show / Einreicher: New.Ego Live / Kunde: Porsche

 

Die Bewertung der eingereichten Konzepte mit Fokus auf Eventidee, Eventkonzeption, Umsetzung, Kreation, Konzeption und Organisation des Events, Integration in eine Kommunikationsstrategie, Budgetplanung und Ergebniskontrolle übernahm die Jury auf der Basis einer Bewertungsgrundlage, die von Prof. Dr. Hermann-Josef Kiel gemeinsam mit Ralf G. Bäuchl entwickelt wurde.

Für die gelungene Moderation der BEA Verleihung in Dortmund sorgte Aljoscha Höhn gemeinsam mit RTL-Reporterin Janina Beck (26) und Sportjournalismus-Student Carsten Heling (22), die Anfang Dezember 2017 den 6. Wettbewerb um den besten Nachwuchsmoderator (NaWuMo) für sich entscheiden konnten. Dieser NaWuMo-Wettbewerb fand erstmals mit einer öffentlichen Ausschreibung statt und bekam sofort eine erfreuliche Resonanz: Es gab über 30 Einreichungen vielversprechender Nachwuchstalente, von denen nach einer Vorauswahl 14 Nominierte für den Casting-Tag in Düsseldorf aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland anreisten.

Zur Jury des 6. NaWuMo-Wettbewerbs zählten Aljoscha Höhn (Moderator), Cristián Gálvez (Moderator, Speaker, Coach, Autor), Natascha Zuraw (Moderatorin, Redakteurin, Dozentin), Katja Poley (Beratung und Moderation am Studieninstitut für Kommunikation), Peter Blach (Herausgeber und Chefredakteur BlachReport) sowie Michael Hosang (Geschäftsführer Studieninstitut für Kommunikation). Initiatoren des NaWuMo sind Michael Hosang und Peter Blach, die das Projekt vor sechs Jahren aus der Taufe hoben.

 

Info: www.bea-award.de