Start Work Porsche eröffnet Porsche NOW Pop-up Store in Berlin

Porsche eröffnet Porsche NOW Pop-up Store in Berlin

1327

In direkter Nähe zum Berliner Museum Fotografiska hat Porsche das temporäre Retail-Format Porsche NOW eröffnet. Kunden und Interessierte können Porsche bis Ende Februar 2024 an einem weiteren Standort in der Hauptstadt erleben. Der Standort wird gemeinsam von den drei Berliner Porsche Zentren betrieben.

Porsche NOW Pop-up-Store in Berlin (Fotos: Porsche)Bis April dieses Jahres war der temporäre Porsche NOW Standort in München zu finden. Nun ist das urbane Retail-Format in Berlin gestartet. Es wird bis Ende Februar 2024 von den drei Berliner Porsche Zentren präsentiert und befindet sich in dem neuen Quartier „Am Tacheles“ in der Berliner Innenstadt. „Mit Porsche NOW bringen wir das Angebot zu unseren Kunden. Wir möchten Menschen einladen, mit uns in Kontakt zu kommen – vor allem jene, die bisher wenig Berührungspunkte mit Porsche hatten“, so Alexander Pollich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH. „Mit unserem Standort in Berlin sind wir in einer spannenden Umgebung mit viel Bewegung und möchten an dieser Entwicklung teilhaben und eine neue Begegnungsstätte schaffen.“

Porsche NOW Pop-up-Store in Berlin (Fotos: Porsche)Porsche NOW gehört mit seinem temporären Charakter zu den Future-Retail-Formaten, in denen das Angebot direkt zu Kunden und Interessierten kommt. Das Grundkonzept wird von Porsche zur Verfügung gestellt. Die weltweiten Vertriebsgesellschaften und ihre Händler setzen es in den jeweiligen Märkten um. Dem Thema Nachhaltigkeit kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Es wird Wert auf recyclebares Material gelegt und dasselbe Kit kann dank seines modularen Aufbaus mehrmals eingesetzt werden.

Porsche NOW Pop-up-Store in Berlin (Fotos: Porsche)Auf einer Fläche von rund 100 Quadratmetern können Besucher im Porsche NOW Berlin einen Taycan Turbo S entdecken und ihren individuellen Wunschwagen konfigurieren. Zudem besteht für Interessenten die Möglichkeit, aus verschiedenen Farb- und Materialproben zu wählen, einen Berater zu konsultieren und Fahrzeuge direkt zu bestellen. Digitale Anzeigen im Store zeigen Online-Verkaufsangebote von sofort-verfügbaren Sportwagen der Berliner Porsche Zentren. Zusätzlich sind ausgewählte Produkte von Porsche Design im Store zu finden.

Porsche NOW Pop-up-Store in Berlin (Fotos: Porsche)„Wir sind stolz darauf, dass wir den Porsche NOW Pop-up-Store zu uns nach Berlin geholt haben. Mit der Fotografiska haben wir einen klasse Nachbarn und Partner und schaffen eine weitere attraktive Anlaufstelle für Kunden und Interessenten in Berlin“, sagt Tobias Roch, Vorsitzender der Berliner Porsche Zentren.

Erste Projekte sind in Zusammenarbeit mit der Fotografiska bereits umgesetzt. Der Berliner Künstler Manuel Osterholt (SuperBlast) hat das Key Visual im Graffiti Look für den Store entworfen. Ebenso war das Fotoshooting von Künstlerin Anna Ehrenstein und Performance Artist Göksu Kunak Teil der Eröffnung des Stores. Der Porsche NOW Pop-up soll zudem in den kommenden Monaten immer wieder Schauplatz von Events sein.

Anzeige: Beeftea – der Spezialisten für Live – Digital – Green Events