Start Meinung Editorial aus BlachReport 15-2021: Orakel vom See

Editorial aus BlachReport 15-2021: Orakel vom See

105

Zwar steigen die Inzidenzzahlen gerade mal wieder an, trotzdem sind wir ziemlich sicher, dass die Covid-19 Pandemie endlich beherrschbar geworden ist. Natürlich ist deswegen die Zeit der Seuche noch nicht vorüber. Aber glaubt jemand daran, dass Corona einfach so verschwindet? Wohl kaum, wir müssen damit leben. Für uns ist daher jetzt die Zeit gekommen, die nächsten Schritte Richtung „Normalität“ zu gehen.

Dazu gehört auch ein Get-together am 19. August 2021 im Seepavillon am Fühlinger See in Köln mit dem Titel „Das Orakel vom See“, zu dem wir gemeinsam mit Partnern zu einem echten Zusammensein im Rahmen eines lockeren Sundowner im Seepavillon mit BBQ und coolen Drinks einladen.

Als Impuls für den gemeinsamen Austausch werden drei Experten in einer kurzen Talkrunde aktuelle Trendstudien zur Veranstaltungswirtschaft für uns einordnen. Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei sind. Wir? – das sind Kaiserschote Feinkost Catering, Event-Tech-Partner, Studieninstitut für Kommunikation, Walberer Sales und Events, René Pera DJ, Creative Entertainment Concepts, V8 Hotel Köln@Motorworld, elfplus+ Veranstaltungstechnik, KölnTourismus | Cologne Tourist Board, Eventura und der BlachReport. Und warum „Orakel vom See“? Wir wollten keine Buzzwords wie Restart oder Hybrid verwenden, sondern auf den einzigen Programmpunkt hinleiten: den Blick nach vorn auf Basis von Marktuntersuchungen und Trendstudien.

Start ist am 19. August um 18 Uhr. Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei sind.

Herzlichst

Ihr Peter Blach

 

Das Editorial erschien in der Ausgabe 15-2021 vom BlachReport.

Mehr lesen über Eventlocations in Deutschland.