Start Work Pioneers inszeniert Vorwerk Award Night als Erlebniswelt

Pioneers inszeniert Vorwerk Award Night als Erlebniswelt

1614

Für die diesjährige Vorwerk International Award Night verwandelte Pioneers Live aus Berlin Stockholms größtes Messe- und Kongresszentrum „Stockholmsmässan“ in eine immersive Erlebniswelt. Die Preisverleihung bildete den Höhepunkt eines internationalen Vertriebswettbewerbs für 2.000 Key Player der Marken Thermomix und Kobold. Auf einer Fläche von etwa 14.000 qm ehrte das Unternehmen die Vorwerk Akteure unter dem Narrativ „Mission V“, das die Gäste auf eine immersive Reise in eine „fantastische Welt“ entführte.

Die Veranstaltung wurde von Pioneers Live in drei Akten inszeniert, die durch das dafür entwickelte Raum- und Mediendesign zum Leben erweckt wurden. Der „Mission V Vessel“ diente dabei nicht nur als Ort für die Preisverleihung, sondern auch als pulsierendes Herzstück, das die Gäste auf eine „Reise durch Raum und Zeit“ mitnahm. Über eine umlaufende LED-Fläche von 600 qm wurden virtuelle Flugsequenzen und interaktive Erlebnisse inszeniert.

Qualleninstallation (Foto: Michael Steinberg)

Die Illusion einer Expedition durch die Elemente gipfelte in der Ankunft in „Viantis“. Im dritten Akt eröffnete sich dafür vor den Gästen eine „Unterwasserwelt“. Von einer weitläufigen Piazza aus, umgeben von überdimensionalen „Qualleninstallationen“, führten Torbögen zu den Dinner-Bereichen im „Korallenriff“. Zusätzlich boten verschiedene Erlebnis- und Themenräume den Gästen Catering und Aktivierungsangebote.

Dramaturgischer Höhepunkt war die überraschende Enthüllung einer Konzertbühne mit dem Live-Auftritt von Kylie Minogue.

Pioneers Live übernahm für Vorwerk, gemeinsam mit Partnern, die Konzeption von Storytelling, Spatial Design und Guest-Journey als auch die Umsetzung und Koordination aller operativen Gewerke.