Start Work Galaxy Unpacked 2023: Samsung zieht Event-Bilanz

Galaxy Unpacked 2023: Samsung zieht Event-Bilanz

898

Im Rahmen des diesjährigen Unpacked Events lud Samsung Nutzer und Interessierte dazu ein, die neuen Geräte in verschiedenen Ländern in Galaxy Experience Spaces auszuprobieren. Zeitgleich zum Event wurden die Spaces in insgesamt sieben Metropolen für Interessierte geöffnet. An verschiedenen Standorten hatten Besucher der Spaces die Möglichkeit, die neuesten Geräte aus dem Hause Samsung zu testen – darunter etwa das Galaxy Z Flip5, das Galaxy Z Fold5 sowie die Galaxy Tab S9-Serie.

Galaxy Experience Space in der Mall of Berlin
Galaxy Experience Space in der Mall of Berlin

Um die Eröffnung des Galaxy Experience Space im Zentrum der Mall of Berlin zu feiern, lud Samsung unter anderem den Rapper Ski Aggu ein, der mit einem Konzert für Stimmung sorgte. Im Galaxy Experience Space selbst konnten Besucher die Galaxy Experience App herunterladen und sich über Challenges Punkte für exklusive Rabatte erspielen. Darüber hinaus gab es eine Flipper-Maschine, eine Fotobox und einiges mehr.

In Seoul stand im Stadtteil Seongsu alles unter dem bekannten Motto „Join the Flip Side“. Besucher hatten die Möglichkeit, gleich drei Galaxy Experience Spaces in dem Viertel zu erkunden. Dabei hatten sie die Chance, sich mit den Geräten vertraut zu machen und die vielen neuen Features kennenzulernen.

Galaxy Experience Space in Busan
Galaxy Experience Space in Busan

Am 26. Juli fand im Galaxy Experience Space in Busan eine extravagante Feier statt, die neben Galaxy Fans auch die Bewohner der Stadt anlockte. Neben den neuen Geräten wurde zusätzlich die Bewerbung der Stadt als Austragungsort der Expo 2030 gefeiert. Per NFC-Sticker konnten Besucher mit dem Maskottchen den Cover Screen ihrer Galaxy Z Flip5-Geräte schmücken oder verschiedenen Sehenswürdigkeiten als Cover für ihre Geräte herunterladen.

Auch in anderen Metropolen der Welt hatten Gäste die Möglichkeit, einen der Galaxy Experience Spaces aufzusuchen und sich mit den neuen Geräten vertraut zu machen. In Paris bot das Galaxy Experience Space zusätzlichen Star-Faktor: Fans konnten den bekannten Skateboarder Aurélien Giraud treffen und ein Foto mit Phryge, dem Maskottchen der Olympischen Spiele, schießen. In einem der größten Einkaufszentren weltweit konnten Besucher sich in Bangkok einen Eindruck von den neuen Samsung Geräten machen. Samsung lud Kooperationspartner, Influencer und Medienvertreter ein, um dem Event beizuwohnen. Weitere Experience Spaces begrüßten Interessierte in New York City und Dubai.

Anzeige:
Sie planen ein Event und machen sich Gedanken darüber, dass nicht alle Teilnehmer an einem Ort zusammenkommen können – ob aus gesundheitlichen, zeitlichen, räumlichen oder vielleicht auch Budgetgründen?