Start Work mac realisiert Fraunhofer-Auftritt bei der Hannover Messe

mac realisiert Fraunhofer-Auftritt bei der Hannover Messe

987

Im letzten Jahr hatte mac. brand spaces die europaweite Ausschreibung der Fraunhofer-Gesellschaft für die strategischen Leitmessen gewonnen. Nun setzte mac die ersten Projekte um – die Konzeption, Organisation und Durchführung des Messestands auf der Industriemesse Hannover vom 17. bis 21. April 2023 sowie der BAU in München und der NAB in Las Vegas.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun an den Start gehen konnten und gleich drei Messestände für die renommierte Forschungsorganisation realisieren konnten“, so mac-CEO Stefan Trieb. Das größte Projekt war die Planung und Umsetzung des 944 Quadratmeter großen Standes auf der Hannover Messe. Hier waren 24 Fraunhofer Institute beteiligt und präsentierten innovative Lösungen rund um die Themenblöcke Production, Industrial Metaverse, Energy und Adaptronics. „Das neue Konzept und Design hat sich bereits im ersten Aufschlag bewährt und großen Anklang gefunden“, sagt Trieb, „wir stellen damit das enge Netzwerk zwischen Fraunhofer, seinen Forschern, Entwicklern und Industriepartnern dar. Besonders freut uns, dass wir das neue Konzept simultan gleich auf drei renommierten Veranstaltungen zum Einsatz bringen konnten. Das alle Projekte gut gelungen sind und viel Lob erhielten macht durchaus stolz“.

Die Vielfalt der Fraunhofer-Forschung unterstützt mac mit einem modularen Präsentationskonzept, das wandelbar und flexibel ist. Das Design soll einen hohen Wiedererkennungswert für die Dachmarke Fraunhofer und gleichzeitig vielfältige Möglichkeiten grafischer und medialer Kommunikation bieten. Nachhaltigkeit war ein weiterer wesentlicher Anspruch an die neue Konzeption – die Elemente sind für langjährige Einsatzmöglichkeiten konzipiert. Das Präsentationskonzept insgesamt ist vom Boden über das Mobiliar und die Kommunikation auf Mehrfacheinsatz ausgelegt.