Start Work Studio Bachmannkern für Sika Deutschland auf der BAU 2023

Studio Bachmannkern für Sika Deutschland auf der BAU 2023

721

Für Sika Deutschland, einem Spezialunternehmen für Bautenschutz, Bauinstandsetzung und Abdichtungen, entstand auf der BAU 2023 in München auf 232 qm Grundfläche ein zweigeschossiger Messeauftritt mit verschachtelten Kuben und Frames. Dabei waren Materialien eingesetzt, die die Welt des Bauens interpretieren und gleichzeitig Öffnungen entstehen lassen – zum Beispiel Baumetall. Den Messestand realisierte Studio Bachmannkern.

Die auffällige Architektur und das stimmige Kommunikationsdesign wurden durch acht Erlebniswelten ergänzt. Interaktive und haptische Innovationspräsentationen lösten das übergeordnete Messemotto vielschichtig ein.

Während in der Erlebniswelt „Waterproofing“ eine VR-Fahrt über eine Brücke stattfindet, können die Messebesucher bei „Roofing“ an selbstheilenden Dachabdichtungsbahnen selbst Hand anlegen. Weitere Themen sind: „Building finishing”, „Sealing&Bonding”, „Flooring” und „Concrete 3D Print“.

Anzeige:
state-of-the-art Bauwerke im Bereich mobiler Event- und Sonderbauten sowie kinetische Elemente für Live, Corporate und Sport Veranstaltungen vom Spezialisten