Start Work Fujifilm mit The Equinox Group und Fokina auf der Fespa 2022

Fujifilm mit The Equinox Group und Fokina auf der Fespa 2022

193

Fujifilm hat auf der Fespa 2022 sein „Blueprint“-Konzept für das Großformat mit einem neuen Auftritt inszeniert. Der Messestand bei der Berliner Fachveranstaltung für die Druck- und Beschilderungbranche wurde in Zusammenarbeit mit The Equinox Group und Fokina entwickelt und umgesetzt.

Fujifilm auf der Fespa 2022 (Fotos: Fujifilm)The Equinox Group – ein Spezialist für Event-Stände – hat den 500 m2 großen Auftritt von Fujifilm mit genügend Platz für sechs Acuity-Drucksysteme, einen Besprechungsraum, eine Bar, einen offenen Sitzbereich und einen Stauraum entworfen und gebaut. Währenddessen wurden die „Blueprint Live“-Grafiken vom Fujifilm-Kunden Fokina GmbH – einem Anbieter von Foto-, Sieb-, Digital- und Textildruck im Großformat – gedruckt. Dank seiner früheren Investition in eine Fujifilm Acuity Ultra konnte Fokina die „Blueprint Live“-Grafiken und -Displays in kurzer Zeitdrucken – in der erforderlichen Qualität im superbreiten Maßstab von fünf Metern Breite.

Anzeige: “Fair Rent – Ihr Partner für die Messeausstattung“ Bei Fair Rent erhalten Sie die perfekte Ausstattung für Messen

Fokina hat mit seiner Acuity Ultra 71 „Blueprint Live“-Grafiken auf fünf Medientypen mit insgesamt 574 m² Fläche gedruckt: ein Banner, drei Voiles, zwölf hinterleuchtete TFS, 51 schwarz hinterlegte TFS und vier selbstklebende Wandgrafiken. Das 24 m lange Banner über der Eingangshalle zur Fespa sollte zudem die Neugier auf das „Big Reveal“ der neuen Maschinen von Fujifilm wecken.