Start Work Underberg und Revo kreieren das Asbach Uraltersheim

Underberg und Revo kreieren das Asbach Uraltersheim

413

Die Underberg-Unternehmensgruppe Semper Idem Underberg AG hat ihre Marke Asbach erstmals prominent beim Parookaville-Festival inszeniert. Das Festival-Engagement ist Teil einer umfassenden Repositionierung der Marke. Beim Elektro-Festival auf dem ehemaligen Royal-Airforce-Gelände am Flughafen Weeze, in 2022 mit 225.000 Besuchern, war Asbach mit einem vielfältigen, integrierten Auftritt am Start: Ein ehemaliger Hangar beherbergte die über 200 Quadratmeter große Asbach-Aktivierungsfläche mit einem umfangreichen Entertainment- und Promotion-Programm unter dem Motto „Let the good old times roll“.

Asbach Uraltersheim (Fotos: Asbach GmbH)Mit dem „Asbach Uraltersheim“ spielt die Marke selbstironisch mit ihrem Namen und bietet den Parookaville-Besuchern ein Unterhaltungsprogramm mit Rollstuhlrennen, Bingo und Foto-Shootings in der Photobooth mit Aging-Filter, das die Fotografierten „uralt“ aussehen lässt. Konzipiert und umgesetzt wurde das „Uraltersheim“ in Zusammenarbeit mit der Kölner Agentur Revo. Professionelle Filmset-Designer setzten die Club-Location im 80s-Retro-Look in Szene.

Asbach Uraltersheim (Fotos: Asbach GmbH)„Wir stürzen uns mit vollem Einsatz ins Festivalgetümmel, weil hier der perfekte Ort ist, um die Marke Asbach zeitgemäß und emotional zu inszenieren. Denn hier treffen wir junge Menschen, die Spaß am gemeinsamen Feiern haben“, erklärt Steffen Ostendorf, Senior International Brand Manager bei der Semper Idem Underberg AG, die Motivation hinter dem Festival-Engagement.

Anzeige:
state-of-the-art Bauwerke im Bereich mobiler Event- und Sonderbauten sowie kinetische Elemente für Live, Corporate und Sport Veranstaltungen vom Spezialisten

Auf einer eigenen Asbach-Bühne gab es Live-Gigs von DJs wie Moguai und DJ Alltag sowie Auftritte des Comedians Markus Krebs. Auf der großen Aktionsfläche wurde die Marke zudem mit Tastings, Promotion-Aktionen und einem breiten Merchandise-Sortiment inszeniert. Alle Asbach-Produkte von Asbach Cola als Ready-to-Drink über Rüdesheimer Coffee to go bis hin zu den traditionellen Premium-Bränden wurden an einer großen Theke präsentiert und ausgeschenkt. Asbach Cola fanden die Parookaville-Besucher auch an allen Theken auf dem Festivalgelände und im Penny-Markt, der seine Pforten auf dem Camping-Gelände der Festivalstadt eröffnet hatte. Eine Social-Media-Kampagne mit mehr als 50 Millionen Kontakten und gezielte Influencer-Aktivierung verlängerten den Festival-Auftritt von Asbach im Netz.

Asbach Uralt ist mit ihrer hohen Markenbekanntheit eine der wichtigsten Kernmarken in unserem Portfolio. Mit einem starken Auftritt beim angesagten Parookaville-Festival setzen wir den langfristig angelegten Marken-Relaunch fort. Gemeinsam mit über 200.000 Fans eine gute Zeit zu haben, entspricht perfekt dem Selbstverständnis von Asbach, das sich im Claim Am liebsten zusammen spiegelt“, so Vera Donner-Sander, verantwortlich für das internationale Brand Management der Unternehmensgruppe Semper idem Underberg AG.

Anzeige: Eventüberdachung von skyliner

Anzeige: Text gelesen? Werbung gesehen? Können Sie auch haben . . .