Start Work Kassels MICE-Netzwerk organisiert Sommerfest

Kassels MICE-Netzwerk organisiert Sommerfest

364

Rund 850 Mitarbeiter der Glinicke Automobilgruppe sind im Juli im Kassel Kongress Palais beim Sommerfest des Unternehmens zu Gast gewesen. Unter der Führung der Kasseler Agentur LENZevents hatte das städtische MICE-Netzwerk eine aktionsreiche Veranstaltung inszeniert.

Als Premium Partner im Kassel Convention Network griff LENZevents auf Unternehmen aus dem lokalen Branchennetzwerk zurück: Für das Non-Food-Catering sorgte FAC Events & Verleih, ins rechte Licht gerückt wurde das Unterhaltungsprogramm von JS Event- und Medientechnik. Auch das Kongress Palais und das ins Eventkonzept involvierte, benachbarte H4 Hotel, dessen 14-stöckige Fassade zum House-Running genutzt wurde, sind Premium Partner im Kassel Convention Network.

Nachhaltigkeit zählte – neben Teambuilding und Entertainment – ebenfalls zu den Anforderungen des Kunden. Daher wurden schon bei der Veranstaltungsplanung auch Nachhaltigkeitsaspekte mitberücksichtigt, beispielsweise beim Rahmenprogramm. So waren bei Musikworkshop die Cajons – Trommeln und Hocker zugleich – aus Pappe gefertigt und konnten von den Mitarbeitenden nach dem Event mit nach Hause genommen werden. Und bei der Modellauto-Rennbahn erzeugten die Mitarbeitenden auf Ergometern selbst Strom, um „ihre“ Autos auf Geschwindigkeit zu bringen. Nicht zuletzt wurde mit dem Kongress Palais eine nachhaltige Location ausgewählt, die obendrein zentral erreichbar ist.

Anzeige: Nachhaltige Reinigungsdienstleistung für Veranstaltungsstätten und Events

Insgesamt haben sich unter dem Dach des Kassel Convention Bureau mehr als 50 MICE-Unternehmen zusammengeschlossen, um die Attraktivität der Tagungs- und Kongressdestination Kassel zu steigern. Gemeinsame Marketingkampagnen und Kooperationen wie zuletzt das Hotel-Agreement stehen ebenso auf dem Programm wie Expertenvorträge, Wissensaustausch und gesellige Netzwerkabende.

Anzeige: Pay-per-click-Marketing im einzigen MICE-Business-Network?