Start Work Audi inszeniert emissionsfreie Mobilität im Forum Neckarsulm

Audi inszeniert emissionsfreie Mobilität im Forum Neckarsulm

701

Das Audi Forum Neckarsulm ist um eine neue Erlebniswelt reicher: Rund um die Themen emissionsfreie Mobilität und zukunftsweisende Technologie zeigt die umgestaltete Ausstellungsfläche im ersten Obergeschoss zahlreichen Exponate zum Thema. Dazu gehören unter anderem das Head-up Display des Audi Q4 e-tron, eine Demonstration zur Ladetechnik sowie Exponate zur Aerodynamik. Interessierten Gästen steht der neu gestaltete Bereich im Audi Forum Neckarsulm bis zum 30. April 2022 zur Verfügung.

Das Audi Forum Neckarsulm präsentiert technische Neuerungen sowie zahlreiche e-tron Modelle. Der neue Bereich lädt alle Gäste ein, diese Technik selbst hautnah zu erleben. Ulla Wiesentheit, Leiterin des Audi Forum Neckarsulm: „Mit dem neuen Angebot machen wir Elektromobilität greif- und erlebbar. Der direkte Dialog mit unseren Zielgruppen ist uns wichtig, deshalb stehen unsere Expert_innen den Gästen gerne Rede und Antwort und freuen sich auf interessante Gespräche.“

Neue Erlebniswelt im Audi Forum Neckarsulm (Fotos: Audi AG)Die Erlebniswelt wartet mit einem Demonstrationsfilm der besonderen Art auf. Die Besucher_innen sitzen in einem auroravioletten Audi Q4 e-tron und erhalten direkt über das Head-up Display detaillierte Einblicke, wie die Projektion in die Windschutzscheibe funktioniert. Zusätzlich verfügt das Head-up Display über den Augmented-Reality-Bereich. Hier werden dem Fahrenden beispielsweise Funktionen einiger Assistenzsysteme oder die Richtungspfeile der Navigation schwebend dargestellt. Im zweiten Teil des Demonstrationsfilms, der ebenfalls über das Head-up-Display präsentiert wird, gibt es Infos über die Designelemente des Audi Q4 e-tron. An einem zweiten Exemplar in Geysirblau können Funktion und Design der Scheinwerfer im Detail betrachte werden. Ein Tablet ermöglicht dabei, eine von vier Signaturen des Tagfahrlichts oder auch den Blinker darzustellen.

Neue Erlebniswelt im Audi Forum Neckarsulm (Fotos: Audi AG)Darüber hinaus gewährt die Ausstellung Blicke unters Blech. Ein Batterieexponat des Audi e-tron offenbart, was zwischen den zwei Achsen für den Antrieb sorgt. Das Hochvolt-Batteriesystem im Maßstab 1:1 (2,28 Meter lang, 1,63 Meter breit und 34 Zentimeter hoch) ist frei begehbar. Noch mehr Informationen, die sich mit der Batterie- und Ladetechnik befassen, darunter eine Vorführung zum Ladeequipment, befinden sich auf der Ausstellungsfläche.

Auch zur Vertiefung der Thematik Effizienz durch Aerodynamik begrüßt die e-tron GT Lounge mit vielen Exponaten zur freien Erkundung. Zu begutachten sind unter anderem ein aerodynamisch optimierter Rückspiegel des Audi e-tron GT sowie zwei unterschiedliche Felgen, die abermals den Fokus auf maximale Effizienz legen sollen. Dass der Komfort dabei nicht zu kurz kommt, darüber können sich die Gäste anhand eines Bauteils des Fahrwerks selbst ein Bild machen. Gleiches gilt für die Sicherheit, die anhand eine Keramikbremse und einer Carbid-Bremse dargestellt werden.