Start Work Hyundai inszeniert das Ziel „Klimaneutralität“ auf der IAA

Hyundai inszeniert das Ziel „Klimaneutralität“ auf der IAA

218

Die Hyundai Motor Company zeigt auf der IAA Mobility 2021 vom 6. bis 12. September in München die ganze Bandbreite ihrer elektrifizierten Fahrzeugpalette und die neuesten Lösungen für den Fortschritt mit grüner Energie. Im Zentrum des Auftritts steht die im Rahmen der Pressekonferenz verkündete Verpflichtung des Unternehmens, bis 2045 klimaneutral zu werden.

Hyundai auf der IAA 2021 (Fotos: Hyundai Motor Deutschland GmbH)

IAA-Besucher finden den Stand von Hyundai Motor in Halle A1 der Messe München, wo das Unternehmen verschiedene Battery Electric Vehicle (BEV)-Konzepte, ein vollelektrisches Robotaxi-Modell und in einer künstlerischen Darstellungen durch eine Installation von Grafiken und Animationen die Wasserstoff-Wertschöpfungskette ausstellt.

Hyundai auf der IAA 2021 (Fotos: Hyundai Motor Deutschland GmbH)

Messe-Besucher können die verschiedenen Veranstaltungsorte der IAA über die Blue Lane erreichen, wo auch die neuesten umweltfreundlichen Fahrzeugmodelle der Marke Hyundai, darunter die batterieelektrischen Pkw-Modelle wie der Hyundai Ioniq 5 und Kona Elektro sowie das Brennstoffzellen-SUV Hyundai Nexo erlebbar sind. Auch der Hyundai Elec City Fuel Cell, ein Bus mit Wasserstoff-/Brennstoffzellenantrieb für den Personen-Nahverkehr, kommt auf der Blue Lane zum Einsatz.

Hyundai auf der IAA 2021 (Fotos: Hyundai Motor Deutschland GmbH)

„Die IAA Mobility in München ist die perfekte Gelegenheit, um unsere globale Vision der Klimaneutralität vorzustellen. Die IAA ist für uns ein weiterer Meilenstein auf dem nachhaltigen Weg, den wir seit Jahren beschreiten. Hyundai Motor wird das Ziel der Klimaneutralität konsequent weiterverfolgen und bei der Entwicklung ganzheitlicher Lösungen eine Vorreiterrolle einnehmen“, sagte Thomas Schemera, Global Chief Marketing Officer der Hyundai Motor Company.

Hyundai auf der IAA 2021 (Fotos: Hyundai Motor Deutschland GmbH)

Hyundai macht seinen IAA-Auftritt auch digital verfügbar. Unter anderem kann die Pressekonferenz auf dem weltweiten YouTube-Kanal von Hyundai Motor verfolgt werden. „Mit einem neuen Standort und einem live-digitalen Hybridformat unterscheidet sich die diesjährige IAA stark von früheren Veranstaltungen und wir freuen uns sehr, dass wir wieder als Aussteller dabei sind“, sagte Michael Cole, Präsident und CEO von Hyundai Motor Europe. „Wir präsentieren in München unsere zukünftige Unternehmensvision, die über die automobile Mobilität hinausgeht. Zudem stellen wir unseren Fahrplan für eine klimaneutrale Gesellschaft vor, was in Anbetracht der Tatsache, dass die Zukunft unseres Planeten auf dem Spiel steht, unabdingbar ist.“