Start Work facts and fiction gestaltet Ausstellung im Humboldt-Forum

facts and fiction gestaltet Ausstellung im Humboldt-Forum

100

Am 20. Juli hat das Humboldt-Forum in Berlin eröffnet. Damit fiel auch der Startschuss für die Ausstellung Berlin Global, gestaltet von facts and fiction. Auf fast 4000 qm ist ein Ort der Begegnung, Entdeckung und Kommunikation entstanden, an dem die Besucher eigene Erfahrungen, Ideen und Werte einbringen können.

Seit Anfang 2017 hatte die Agentur an der Ausstellungsgestaltung gearbeitet. Partizipation als Prozess war Leitmotiv für das Projekt. Ausgehend von Workshops, in denen die Inhalte der Ausstellung mit den Kuratoren diskutiert wurden, hatte sich Partizipation als wesentlicher Anspruch durch alle Planungsphasen weitergetragen und fand in der Raumgestaltung, den Kooperationen mit verschiedenen Künstlern, den Exponaten, Wandgrafiken und nicht zuletzt auch in IAMU – einem digitalen Museums-Assistenzsystem – Erwähnung.

Nach dem Projekt im Humboldt-Forum steht im Oktober direkt die nächste große Eröffnung an: die Expo 2020 in Dubai. Mit dem deutschen und monegassischen Pavillon sowie den Ausstellungen für Belgien und Jordanien wird facts and fiction vier Pavillons in Dubai präsentieren.

Mehr lesen über den Campus Germany auf der Expo Dubai…