Start Work imagepeople inszeniert Tagung als größeren Präsenzevent

imagepeople inszeniert Tagung als größeren Präsenzevent

157

Mit der jährlichen Kobold-Führungskräftetagung haben die Agentur imagepeople und Vorwerk Deutschland Ende Juni eine größere Präsenzveranstaltungen auf die Beine gestellt. Während des insgesamt dreitägigen Events, für dessen Konzeption und Umsetzung imagepeople verantwortlich zeichnete, wurde für die 450 Teilnehmer unter dem Motto „Kobold Campus 21 – Play to Win“ ein von der Sportwelt inspiriertes, dynamisches Gesamterlebnis inszeniert.

Im inhaltlichen Fokus stand das Tagungsprogramm im Düsseldorfer Maritim Hotel. Informationen zum abgelaufenen Geschäftsjahr, Einblicke in neue Marketing-Kampagnen und ein motivierender Ausblick auf das zukünftige Business bildeten hier den Rahmen. Mit einer 20 Meter breiten Bühne mit großflächigen LED-Screens und atmosphärischer Beleuchtung wurde der Event in Szene gesetzt.

Das Aftershow-Programm präsentierte sich ebenfalls im Zeichen des Sports. Während der erste Abend mit einer kleineren Gruppe in der Düsseldorfer Seifenfabrik vom letzten EM-Vorrundenspiel der DFB-Elf geprägt war, bot das Heimstadion von Fortuna Düsseldorf am Folgetag Raum und Abstand sowie die Kulisse für diverse Eventmodule, Foodtruck-Catering und persönliche Gespräche.

Dank des agilen Projektmanagements war es imagepeople möglich, schnell auf Aktualisierungen der Coronaschutzverordnungen zu reagieren und eine hohe Planungssicherheit gewährleisten. Darüber hinaus wurde ein umfassendes Gesundheitsschutz- und Hygienekonzept mit der Stadt Düsseldorf abgestimmt, das eigene Corona-Teststationen im Maritim Hotel, feste Sitzplatzkonzepte, klare Wegeleitsysteme und hohe Hygienestandards beinhaltete.