Start Work Melitta wird globaler Partner von Manchester United

Melitta wird globaler Partner von Manchester United

21

Die Melitta Unternehmensgruppe und der englische Rekordmeister Manchester United haben eine Erweiterung ihrer mehrjährigen Partnerschaft vereinbart. Melitta reiht sich ab sofort als offizieller Kaffee-Partner in die Riege der globalen Partner des Klubs ein, um mit den 659 Millionen Fans des Traditionsvereins auf der ganzen Welt über diverse Kommunikations- und Marketingaktivitäten intensiver in Kontakt zu treten. Die sehr positiven Kennzahlen aus dem ersten Jahr der exklusiven Partnerschaft, die sich auf das Vereinigte Königreich, Irland und Deutschland fokussierte, hätten das große Potential der Zusammenarbeit für beide Seiten bestätigt, heißt es dazu.

Neben der medialen Präsenz und zahlreichen Rechten und Leistungen, die Melitta auf eigenen Plattformen aktiviert, zeigt sich die enge Partnerschaft insbesondere im Stadion Old Trafford, der Heimspielstätte von Manchester United. In diesem wurden über 200 vollautomatische Melitta Kaffeeautomaten und -maschinen innerhalb der Executive Club Boxes und Bewirtungsbereiche aufgestellt. Außerdem wurde das Red Café, in dem Melitta Produkte angeboten werden, von Melitta komplett umgestaltet. Damit kommen fast eine halbe Million Menschen, die jährlich das Old Trafford besuchen, in den Genuss der besonderen Kaffeespezialitäten von Melitta.

„Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einem der erfolgreichsten Fußballklubs der Welt hat bereits nach wenigen Monaten Ergebnisse geliefert, die unsere Erwartungen bei weitem übertroffen haben. Wir können die Leistungsfähigkeit unserer Produkte in einer der traditionsreichsten Fußballarenen unter echten Wettkampfbedingungen unter Beweis stellen – und die Resonanz darauf ist großartig“, resümiert Volker Stühmeier, Mitglied der Unternehmensleitung von Melitta, das erste Jahr der Partnerschaft.

Info: www.melitta-group.com

Manchester United-Spieler Marcus Rashford, Romelu Lukaku und Juan Mata (v.l., Foto: Melitta Group)