Start Work DHB und Lagardère Sports verlängern Zusammenarbeit

DHB und Lagardère Sports verlängern Zusammenarbeit

250

Der Deutsche Handballbund (DHB) und Lagardère Sports verlängern ihre seit zehn Jahren bestehende Partnerschaft vorzeitig um weitere vier Jahre bis 2024. Der Vertrag war zuletzt 2014 bis zum Jahr 2020 verlängert worden. Die Aufgaben der internationalen Sportrechteagentur umfassen weiterhin die exklusive Vermarktung der Marketing- und Medienrechte der deutschen Handballnationalmannschaften der Männer und Frauen einschließlich der Werbeflächen auf den Trikots und Hosen sowie der Banden- und Bodenkleberwerbung am Spielfeldrand rund um die Länderspiele des DHB in Deutschland.

„In den vergangenen Jahren konnten wir den Partner-Pool deutlich vergrößern und die Unternehmen mit individuellen Konzepten langfristig begeistern. Wir bleiben anspruchsvoll und haben uns auch für die weitere Zusammenarbeit mit dem Deutschen Handballbund viel vorgenommen Wir freuen uns auf die Handball-Weltmeisterschaft 2019 im eigenen Land und hoffen, dass Deutschland den Zuschlag für die EM 2024 erhält“, ergänzt Robert Müller von Vultejus, Geschäftsführer Lagardère Sports Germany.

Info: de.lagardere-se.com