Start Work Mercedes-Welt Berlin wird für 50 Millionen Euro modernisiert

Mercedes-Welt Berlin wird für 50 Millionen Euro modernisiert

255

Die Mercedes-Welt am Berliner Salzufer wird umfangreich modernisiert. Bis 2020 entsteht der Neubau eines zukunftsweisenden Service-Terminals, das vollständig auf die kommenden Anforderungen der Elektromobilität ausgerichtet ist. Die Bauaktivitäten für das neue Service-Terminal haben im Sommer 2017 begonnen. Für die Kunden läuft der Betrieb in gewohnter Weise während der Bauarbeiten weiter. Auch der Showroom der Mercedes-Welt wird in den kommenden Jahren grundlegend neu gestaltet. Daimler investiert insgesamt rund 50 Millionen Euro in die umfassende Modernisierung der Mercedes-Welt am Salzufer.

„Im Mittelpunkt aller unserer Handlungen stehen die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden“, so Hans-Bahne Hansen, Leiter der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion Berlin. „In den kommenden Jahren werden wir in der Mercedes-Welt noch umfangreichere Dienstleistungen anbieten, kombiniert mit wegweisenden Verbesserungen in der Kundenbetreuung hinsichtlich unserer Service- und Vertriebsprozesse. Mit dem Neubau des Service-Terminals – und darüber hinaus einem geplanten Umbau des Showrooms – schaffen wir individuelle und emotionale Produkt- und Dienstleistungserlebnisse für unsere Kunden. Zum hochmodernen Markenauftritt werden digitale Elemente entscheidend beitragen. Auch das Thema Elektromobilität wird einen prominenten Platz in der einmaligen Angebotsvielfalt der Mercedes-Welt einnehmen“, ergänzt Hansen.

Im neuen Service-Terminal der Mercedes-Welt steht von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Fahrzeugabholung der Kundenwunsch nach einem schnellen, dialogorientierten und effizienten Serviceablauf im Mittelpunkt. Eine intuitive und papierlose Kommunikation wird durch digitale Technologien und integrierte Systeme ermöglicht.

Auch der 14.000 Quadratmeter große Showroom der Mercedes-Welt am Salzufer wird in den kommenden Jahren grundlegend neu gestaltet. Die Kundenbetreuung und die Fahrzeugpräsentation werden durch moderne, digitale Medien, Prozess- optimierungen und räumliche Individualisierungsmöglichkeiten verbessert. Besucher der Mercedes-Welt sollen künftig in jedem Kundenkontaktbereich wie beispielsweise bei der Begrüßungssituation oder dem Beratungs- und Verkaufsgespräch ein Markenerlebnis geboten bekommen. Digitale und analoge Elemente werden zusammengeführt, die Gesprächsatmosphäre zwischen Verkäufern und Kunden profitiert von den dialogunterstützenden Medien, die flexible Raum- und Mediennutzung folgt den individuellen Kundenbedürfnissen.

Hans-Bahne Hansen: „Mit dem komplett neuen Markenauftritt in unserem Flaggschiff der Mercedes-Welt am Salzufer werden wir konsequent auf die großen Zukunftsthemen Digitalisierung und Vernetzung, Elektromobilität und hochindividualisierte Mobilitäts- und Dienstleistungsangebote setzen. Reale und digitale Erlebnisse werden sich in der Mercedes-Welt zu einem einzigartigen, alle Sinne ansprechenden Produkt- und Markenerlebnis verbinden.“

 

Info: www.daimler.com

 

Neuer Showroom (Grafik: Daimler)