Start Work Jazzunique wieder für Eastpak im Einsatz

Jazzunique wieder für Eastpak im Einsatz

Nach dreijähriger Pause arbeitet Jazzunique ab sofort wieder mit dem amerikanischen Rucksack- und Taschenlabel Eastpak zusammen. Start der Kooperation war die dänische Fashion Trade Show Revolver Anfang Februar. Ziel des Labels war es, sich noch stärker im skandinavischen Markt und dem Premium Segment zu etablieren.

Für den Auftritt hat Jazzunique den bestehenden Messestand als Basis genommen und weiterentwickelt. Vorhandene Schlüsselelemente der Gestaltung wie Material und eine markante Linienführung wurden hierbei neu interpretiert. Die prägnanten Outlines und das Retail-Grid, die die Produktpräsentation der Marke prägen, wurden abstrahiert und passend zu einer auffallenden Linie, die den Stand zoniert, künstlerisch re-interpretiert. Es entstanden vier optisch separierte Bereiche zur Produktpräsentation, Kommunikation, Bestellungen sowie eine Sonderfläche für die Premiumkollektion „LAB“, welche sich durch Farb- und Materialgebung deutlich vom Rest der Fläche abhob.

Knapp einen Monat später geht die Zusammenarbeit im Rahmen der Internationalen Ledermesse in Offenbach bereits in die zweite Runde. Hier heißt es für die Innenarchitekten, dem Eastpak Messestand, der gleichzeitig mit einem ganzjährigen bestehenden Showroom verbunden ist, nach zehn Jahren einen neuen Look zu verleihen.

Jazzunique freut sich sehr über den spannenden Auftrag des langjährigen Kunden. „Es ist extrem interessant für uns, diese wichtigen Markenauftritte im Fashion- und Lifestyle-Bereich maßgeblich prägen zu dürfen. Bei Eastpak trifft urbaner, tougher Style auf einen hohen Designanspruch, das eröffnet uns anspruchsvolle Gestaltungsmöglichkeiten.“, sagt Andrejas Vodjevic, Creative Director bei Jazzunique.

Info: www.jazzunique.de

Mehr lesen über Jazzunique