Start Business Neue Mazda Kampagne setzt auf crossfunktionales Agentur-Team

Neue Mazda Kampagne setzt auf crossfunktionales Agentur-Team

347

Mazda Motors Deutschland launcht mit einer umfassenden Kampagne sein erstes umweltfreundliches Crossover Modell Mazda CX-60 Plug-in Hybrid. Das Lead-Mandat des crossfunktionalen Agenturteams für die Kampagne liegt bei Syzygy. Als Agenturpartner zeichnet punktEins für den Bereich Experiential/Fahrveranstaltungen verantwortlich, ProConcept für Experiential und Messen.

Das Agenturteam unter dem Syzygy Lead setzt für die Produkteinführung des neuen Mazda eine Cross Channel-Kampagne um, die unterschiedliche Off- und Online-Maßnahmen und Touch Points integriert. Verbindendes Element ist die auf europäischer Ebene entwickelte Kernbotschaft „Mazda CX-60 – Crafted in Japan“. Die Kampagne sieht auch Präsenzen auf Messen vor, allerdings nicht auf dem Parkett klassischer Automobilmessen. Die „Mazda Experience“ soll auf der Interboot in Friedrichshafen vom 17. bis zum 25. September der Auftakt der Experiential-Maßnahmen der japanischen Marke nach der Pandemie markieren.

Kampagnen Visual (Foto: Syzygy)
Kampagnen Visual (Foto: Syzygy)

Die breit angelegte Kampagne umfasst darüber hinaus TV-Spots, Display Ads, Social Media Content, Print-Anzeigen, Dialogmaßnahmen und diverse Handelsmarketing-Aktivitäten. Ergänzend dazu setzt der japanische Autobauer für sein neues Flaggschiff-Modell auf weitere besondere Maßnahmen. Dazu zählen beispielsweise eine Kooperation mit Samsung und deren Format Brand.TV, die Livestreaming-Plattform „Meet Mazda“ zur Präsentation des Fahrzeugs. Im Youtube-Format #FragMazda spielt das neue Modell darüber hinaus ebenfalls eine Rolle.

Anzeige:
On the Rock Consulting entwickelt individuelle Formate und gibt Ihrer Live Kommunikation einen Sinn

Als weitere Agenturen sind Scholz & Friends Wien (Europäische Lead Kreation & ATL), Mindshare (Media National), moccamedia (Media Handel) und Elite Network Group (Handelskommunikation) Teil der Kampagne.