Start Business Schiedsgericht unterstützt die Organisation von Meetings und Events

Schiedsgericht unterstützt die Organisation von Meetings und Events

Der Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO) hat ein Schiedsgericht für Streitfälle bei Meetings und Events initialisiert. Der VDVO arbeitet bei diesem Projekt mit Rechtsanwalt Thomas Waetke zusammen und bietet die Dienstleistung nicht nur den Verbandsmitgliedern an.

Für das MICE-Schiedsgericht sei laut Verband ein transparentes und einfaches System entwickelt: Bahnt sich eine Streitigkeit an, können sich die Beteiligten an den VDVO wenden. Eine Jury, bestehend aus mindestens einem fachkundigen Schiedsrichter, versucht dann, zu vermitteln. Die Parteien bleiben dabei stets „Herr des Verfahrens“ und entscheiden im Vorfeld, ob die erzielte Einigung dann rechtsverbindlich wird. Alle Beteiligten verpflichten sich zur Verschwiegenheit und Vertraulichkeit des geschriebenen und gesprochenen Wortes.

Info: www.schiedsgericht.vdvo.de