Start Business German Apartment von fischerAppelt in Dubai startet Eventreihe zum EXPO Auftakt

German Apartment von fischerAppelt in Dubai startet Eventreihe zum EXPO Auftakt

524

Zum Auftakt der EXPO 2020, der ersten Weltausstellung im Mittleren Osten, soll das German Apartment von fischerAppelt zusammen mit aware_ sanctuary die wichtigsten Akteure im Bereich Nachhaltigkeit, Mobilität, Energieeffizienz und Städtebau der Zukunft vernetzen. Die Kommunikationsagentur und Deutschlands erste Nachhaltigkeitsplattform präsentieren mit ihrer globalen Eventreihe am 4. Oktober 2021 Menschen und Marken, die über Tech-Innovationen bedeutende Beiträge für eine nachhaltige Zukunft leisten – darunter ABB und BMW. Bei der Veranstaltung im Sofitel Jumeirah Beach, die um 18 Uhr Ortszeit startet, werden auch politische Repräsentanten der Dubai Embassy Berlin mit den Experten und Gästen wie den aware+ Membern Porsche und Blacklane diskutieren.

Im Mittelpunkt des German Apartments von fischerAppelt und aware_ sanctuary steht das Motto der Weltausstellung in Dubai, die aufgrund der Pandemie um ein Jahr verschoben wurde: „Connecting Minds, Creating the Future“. Der gemeinsame Event agiert dabei als EXPO-Hub für Nachhaltigkeit durch Innovation.

Der Golf-Staat entwickelt sich nach Meinung von fischerAppelt als „Biotop für nachhaltige Startup-Ideen“. In den vergangenen Jahren haben multinationale Unternehmen vielfältige Talente in die Stadt gezogen, neue Projekte wie autonome Züge, die Wohnsiedlung Sustainable City und riesige Solarkraftwerke in Dubais Wüste schärften das Umweltbewusstsein in der Metropole. Das nächste Ziel: Bis 2050 will Dubai die nachhaltigste Stadt der Welt sein, indem sie den Fokus auf erneuerbare Energien, öffentliche Verkehrsmittel, Wassergewinnung und umweltfreundliche Gebäude legt.

„Für die BMW Group ist Dubai eine zukunftsweisende Stadt, insbesondere angesichts der innovativen Ausrichtung. Die EXPO 2020 stellt für uns eine wichtige Plattform dar, um gemeinsam nachhaltige Lösungen für die Mobilität der Zukunft zu diskutieren und zu gestalten“, meint Christian Bahoo, Head of Government Affairs and Communications, Middle East, BMW Group. Die BMW Group ist offizieller Mobilitätspartner des Deutschen Pavillon bei der EXPO 2020.

Auf der Weltausstellung in Dubai werden 25 Millionen Besucher aus der ganzen Welt erwartet.

Mehr lesen über die EXPO in Dubai.