Start Digital TikTok und Ticketmaster weiten Partnerschaft auf DACH-Raum aus

TikTok und Ticketmaster weiten Partnerschaft auf DACH-Raum aus

1017

Nach einem erfolgreichen Beta-Start in den USA weiten TikTok und Ticketmaster ihre Partnerschaft auf mehr als 20 Regionen aus, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mit der Partnerschaft verfolgen die Unternehmen das Ziel, Musikfans näher an ihre Lieblingskünstler heranzubringen.

Das bedeutet, dass nun jeder zertifizierte Künstler aus den teilnehmenden Ländern die Ticketing-Funktion von Ticketmaster nutzen kann, um die eigenen Shows auf TikTok zu bewerben und mit Fans aus der ganzen Welt in Kontakt zu treten. Musikfans bietet sich derweil die Option, mit nur wenigen Klicks Tickets für ein Konzert entdecken und kaufen zu können. Die In-App-Funktion bietet Künstlern die Möglichkeit, ihre Inhalte mit einem Event-Link zu versehen, der direkt auf die entsprechende Ticketmaster-Seite führt.

(Grafiken: Ticketmaster)Bislang wurden im Rahmen der Partnerschaft mehrere Ticketing-Kampagnen umgesetzt, etwa von Niall Horan, The Kooks, Burna Boy und Shania Twain. Seit dem Start der Beta-Version im Jahr 2022 wurden laut TikTok mehr als 2,5 Milliarden Videos von Künstlern, Sportteams und Veranstaltern aufgerufen, die die In-App-Funktionen nutzen.

Berechtigte Creator, die ein Video erstellen möchten, können unter der Option „Link hinzufügen“ von nun an Ticketmaster auswählen. Anschließend können sie auf der Seite nach einer konkreten Veranstaltung suchen und diese „zum Video hinzufügen“. Fans, die das Video sehen, gelangen über die Schaltfläche „Tickets kaufen“ schließlich direkt auf die Seite von Ticketmaster, wo sie die Tickets erwerben können.

Anzeige: Pressearbeit für Veranstaltungen in Köln und dem Rheinland