Start Digital Kampagnenplan 2023: rekordmarke stellt Gratis-Tool vor

Kampagnenplan 2023: rekordmarke stellt Gratis-Tool vor

252

Für ein effizienteres Marketing hat das Team der Leipziger Agentur rekordmarke einen Kampagnenplan entwickelt, der Interessierten kostenlos zur Verfügung steht. Mit dem Tool können Marketingverantwortliche ihre Planung für das kommende Jahr bereits jetzt strukturiert in Angriff nehmen. In Tabellenform werden die anvisierten Marketing-Kampagnen für die nächsten zwölf Monate bis ins Detail geplant und können allen Beteiligten zugänglich gemacht werden. Ziele, Zeiträume, Budgets und Zuständigkeiten sowie die Maßnahmen zur Umsetzung anstehender Aktionen sind übersichtlich gelistet.

In der Übersicht werden alle Projekte jeweils mit dem Kampagnennamen und Hauptziel aufgelistet. Soll etwa im nächsten Jahr eine Testkampagne für neue Kunden des Online-Shops geplant werden, wird dies unter dem Kampagnennamen „Testkampagne Zielgruppe Abenteuer Camping“ mit dem Hauptziel „Reichweite: 500.000; Online-Shop Besucher: 7.500“ aufgelistet. In einer Zeitachse lassen sich die passenden Maßnahmen dann übersichtlich zuordnen – Überschneidungen werden dadurch vermieden.

Ergänzend zur Übersichtsseite mit den geplanten Maßnahmen empfiehlt rekordmarke zu jeder einzelnen Kampagne eine Detailseite anzulegen. Auf diesen Kampagnenstammblättern werden neben dem Kampagnennamen und dem Zeitraum die Zielgruppen sowie Haupt- und Nebenziele gelistet.

(Logo: rekordmarke)
(Logo: rekordmarke)

Nun geht es in die Detailplanung: Welcher Marketing-Mix soll gewählt werden, welche konkreten Maßnahmen werden eingesetzt, wer ist verantwortlich, welches Budget steht pro Kanal zur Verfügung und welches Marketingmaterial soll verwendet werden? All diese Informationen sollten in die Kampagnenstammblätter des Kampagnenplans eingetragen werden. Dabei gilt: Je konkreter, desto übersichtlicher wird die Planung. Die Mitarbeitenden haben somit anstehende und erledigte Aufgaben stets vor Augen und wissen genau, welche Mittel sie dafür einsetzen können. Auch die Ziele und Zielgruppen bleiben immer im Blick.

Anzeige: Kongresse und Veranstaltungen in Sevilla planen

Damit der Kampagnenplan jederzeit auf dem neuesten Stand ist, müssen Änderungen umgehend erfasst werden. Schließlich helfen Aktualität und Transparenz auch beim Controlling. Anhand des aktuellen Status erkennen Verantwortliche sofort, wenn eine Kampagne nicht so verläuft wie erwartet und können zeitnah gegensteuern. Und auch für ein regelmäßiges Reporting gegenüber den Stakeholdern ist ein gut strukturierter Plan, der auf dem neuesten Stand ist, nützlich.

Der von rekordmarke entwickelte Kampagnenplan für 2023 ist kostenlos auf der Website der Digitalagentur abrufbar.