Start Digital BlueJeans Studio für die digitale Event-Produktion

BlueJeans Studio für die digitale Event-Produktion

951

Verizon Business stellt mit BlueJeans Studio eine neue All-in-One-Plattform für die Event-Produktion vor. Das Tool erfordert keine weiteren Vorkenntnisse, um professionelle Livestreams oder Videos in 1080p zu erstellen. Zusätzlich bringt BlueJeans Studio die bestehenden BlueJeans Events-Tools zur Einbindung des Publikums auf den Bildschirm, so dass Moderatoren das Publikum mit Chats, Fragen und Antworten sowie Umfragen in Echtzeit einbeziehen und Kommentare und Reaktionen des Publikums auf dem Display hervorheben können. Produzenten können auch hochgeladene Videos, Bilder und Bildschirmfreigaben während der Übertragung teilen. Für private Veranstaltungen können die Veranstalter die Registrierungsfunktionen von BlueJeans Event nutzen.

Darüber hinaus können mit einem Klick weitere Moderatoren auf dem Bildschirm hinzugefügt und das Layout auf dem Bildschirm geändert werden, um ein besseres Erscheinungsbild der Veranstaltung zu schaffen, das eine TV-Produktion imitiert. Nutzer können ihre Marke positionieren, indem sie personalisierte Logos, Hintergründe und Farben, Ticker-Banner, Namenskarten, Overlays im unteren Drittel und viele weitere Elemente verwenden, um Inhalte zu erstellen, die immer wieder aufgezeichnet, bearbeitet und geteilt werden können. BlueJeans Studio ist in BlueJeans Events enthalten und wird demnächst ohne zusätzliche Kosten für ein Events-Abonnement verfügbar sein.

„Virtuelle Events sind zu einem grundlegenden Bestandteil jeder Geschäftsstrategie geworden, egal ob einzelne Kreative, die ihre Markenbekanntheit steigern wollen oder Unternehmen, die an ihrer Kommunikation, Schulungen oder Lead-Generierung arbeiten“, sagt Chris Lewter, VP und GM, BlueJeans by Verizon. „Mit der Ergänzung der Premium-Produktionsdienstleistungen von Studios und unserem führenden Support-Team für Events, ist BlueJeans Events die optimale Lösung, um Marken jeder Größe dabei zu helfen, ihre virtuellen Events so zu gestalten, dass sie ihr Publikum wirklich begeistern.“

Wer seine Reichweite maximieren möchte, kann gleichzeitig auf Facebook, YouTube, Twitter, Twitch, RTMP-Zielen und anderen Plattformen live streamen und die Produktion in eine Website einbetten.