Start Digital LogMeIn implementiert neue Features bei GoToWebinar

LogMeIn implementiert neue Features bei GoToWebinar

Anbieter LogMeIn ermöglicht es, einen Live-Feed mit GoToWebinar nahtlos auf sozialen Plattformen wie Facebook Live, YouTube Live und, in Kürze, LinkedIn live zu übertragen. Dadurch erreichen Unternehmen nicht nur angemeldete Teilnehmer klassischer Webinare, sondern die gesamte Community auf den genannten Plattformen. Auf virtuellen Veranstaltungsplattformen wie CVent, Intrado, Socio und weiteren, streamen Unternehmen ihre Webinare live direkt über GoToWebinar von LogMeIn. Zusätzliche Kosten entstehen für GoToWebinar-Nutzer hierbei nicht.

Weitere neue Features sind der Webinar-Stream, welcher die Auswahl zwischen einer oder mehreren Streaming-Seiten zulässt. So erreichen Anwender ein größeres Publikum und jeden, der durch die Social Feeds scrollt

Der Start und der Stop einzelner Streams können aus dem GoToWebinar Dashboard heraus geschehen. Unternehmen behalten die Kontrolle darüber, welche Webinare an welche Community ausgespielt werden.

Via Live Meldung benachrichtigt GoToWebinar die Administratoren, wenn der Stream eine Verbindung zum Drittanbieter hergestellt sowie den Live-Status und schlussendlich das Webinar selbst gestartet hat.