Start Digital Software „Safe-Comeback“ für die Veranstaltungsdurchführung

Software „Safe-Comeback“ für die Veranstaltungsdurchführung

Das Technologie-Start-up easyArena aus Linz hat die All-in-One-Lösung „Safe-Comeback“ entwickelt. Die modulartig aufgebauten Software-Applikationen sowie eine mechanische Abstandsregulierung sollen der Veranstaltungsbranche eine sichere Rückkehr zu Veranstaltungen mit Publikum ermöglichen.

Mit Safe-Comeback bietet easyArena ein Gesamtpaket an, das komplett einsatzbereit für Sport- und Kulturveranstaltungen ist und darüber hinaus viele Benefits für Veranstalter, Sponsoren und Besuchern bietet. Michael Hartlauer, Projektleiter von Safe-Comeback: „Safe-Comeback umfasst digitale Lösungen für das Ticket- und Zutrittsmanagement, eine Gastronomie- und Fan-Shop-Anbindung sowie eine Fan-App. Darüber hinaus haben wir mit ‚Take a Seat‘ einen Partner gefunden, der eine vielseitig einsetzbare Abstandsregulierung inklusive Aerosolschutz entwickelt hat, die nicht nur als Ablage für Speisen und Getränke dient, sondern auch auf der Vorderseite Platz für Werbebotschaften bietet.“

Veronica Carbelo Jimenez, Geschäftsführerin bei easyArena, meint: „Tickets, Anmeldung, Bewirtung, Buchhaltung, Abrechnung und Performance Management: All diese Funktionen sind durch den modulartigen Aufbau unserer smarten Lösungen einfach zu kombinieren, durch die easyArena Software vernetzt und somit über eine zentrale App zu bedienen. Wir hoffen, zukünftig noch viele Veranstalter von unserem Safe-Comeback-Konzept zu überzeugen und bald endlich wieder Sportevents, Theater und Konzerte live genießen zu können.“