Start Digital Digitale Gästeerfassung mit verifizierten Mobilfunknummern

Digitale Gästeerfassung mit verifizierten Mobilfunknummern

Das Münchner Unternehmen iStaySafe bietet eine neue, digitale Lösung zur Erfassung und Verifizierung von Gästedaten bei Events, Sport- und Großveranstaltungen, in der Gastronomie und im Tourismus. Damit soll eine lückenlose Nachverfolgung und Kontaktierung im Falle einer Covid-19 Infektion möglich gemacht werden.

Um Falschangaben vorzubeugen, arbeitet die Lösung mit verifizierten Mobilfunknummern. Nutzer wie beispielsweise Veranstalter registrieren sich und bringen ihren QR-Code bei einer Veranstaltung an. Besucher registrieren sich dann einmalig in der iStaySafe Web-App, verifizieren ihre Nummer mittels eines sechsstelligen Codes und können dann bei allen teilnehmenden iStaySafe-Anbietern einchecken. Die Schwelle ist für die Gäste besonders niedrig, da das System datensparend arbeitet. Durch die Verifizierung ist der Kontakt im Ernstfall dennoch sichergestellt.

Für alle Teilnehmer, Gastgeber wie Gäste, ist das Angebot dauerhaft kostenfrei. Zusätzliche Funktionen, wie die Möglichkeit, die Nutzeroberfläche gemäß dem eigenen Design anzupassen und mit weiteren Informationen anzureichern, stehen optional zur Verfügung. iStaySafe arbeitet nach eigenen Angaben vollständig datenschutzkonform im Sinne der DSGVO.

Im Ernstfall kooperiert iStaySafe eng mit den Gesundheitsämtern, übersendet die Daten sicher und unmittelbar und informiert Betroffene automatisch. Auch im Falle einer unberechtigten Anfrage des Ordnungsamtes oder der Polizei unterstützt der Anbieter die Gastgeber.

„Die Kontaktverfolgung ist eines der wichtigsten Instrumente, die uns bei der Bekämpfung der Pandemie zur Verfügung stehen“, hebt Dietmar Berghof, einer der drei Gründer und CEO von iStaySafe, hervor. „Sie kommt jedoch nur dann zum Tragen, wenn korrekte Besucherdaten vorliegen. Durch die Verifizierung der Mobilfunknummer stellen wir dies sicher und leisten einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der Gesundheitsämter.“

Die iStaySafe-Lösung wird bereits erfolgreich angewendet und kam zuletzt unter anderem bei Spielen der deutschen Fußballnationalmannschaft zum Einsatz.

Info: www.istaysafe.net