Start Business insglück stärkt Standorte mit neuen Direktor:innen

insglück stärkt Standorte mit neuen Direktor:innen

268

Die langjährigen Mitarbeiter:innen Heike Rose, Marco Franiczek und Kim Detlefsen übernehmen die Leitung der Büros von insglück in Berlin, Köln und Hamburg. Das Berliner Büro führt Heike Rose, die bereits seit fünfzehn Jahren für insglück tätig ist – seit 2012 als Unit Managerin. Den Kölner Standort leitet Marco Franiczek, der fast elf Jahre bei insglück beschäftigt ist und zuletzt als Teamleiter fungierte. Kim Detlefsen wird die Direktion des hanseatischen Standorts übernehmen.

„Auch in der hybriden Arbeitswelt bleiben Büros wichtig – als Orte des Austauschs, für die kreative Arbeit an Ideen oder einfach zum Socializing“, so Malte Heindl, Head of Operations und Mitglied der Geschäftsleitung von insglück. „Zukünftig bedarf es eines optimalen Mix aus Gemeinschaft und Austausch sowie selbstbestimmtem und flexiblem Arbeiten. Diese neuen Rahmenbedingungen zu gestalten und für das Team als Coach und Möglichmacher:in ansprechbar zu sein, gehört zu den Kernaufgaben der neuen Standortleitung. Dafür arbeiten die drei Führungskräfte eng mit Mona Braun, Head of People & Culture von insglück, zusammen.“