Start Business Prolight + Sound nimmt nachhaltige Technik in den Fokus

Prolight + Sound nimmt nachhaltige Technik in den Fokus

572

Vom 26. bis 29. April 2022 wollen die Aussteller der Prolight + Sound in Frankfurt zeigen, dass die Entertainment-Technology-Industrie auch in Zeiten harter Restriktionen die Entwicklung neuer Lösungen beständig vorangetrieben hat – ebenso wie den Wandel hin zu einem ressourcenschonenden Event-Betrieb. Mira Wölfel, Director Prolight + Sound: „Die Branche hat es geschafft, trotz größter wirtschaftlicher Zwänge ihr Engagement für mehr Nachhaltigkeit weiter auszubauen. So nehmen ökologische Lösungen und der ‚Green-Event-Gedanke‘ eine zentrale Rolle auf der Prolight + Sound 2022 ein.“ (mehr lesen)

So bietet die Messe mit dem Green Event Day am 27. April zum ersten Mal einen Thementag rund um den verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen. Unternehmen und Verbände präsentieren auf der „Main Stage“ in Halle 11.1 ihre grünen Initiativen und unterstreichen, dass sich das Engagement für Nachhaltigkeit auch wirtschaftlich lohnen kann.

Im Rahmen von Guided Tours stellen sich Hersteller energiesparender und ökologisch vorteilhafter Lösungen den Besuchern vor. Auf diese Weise erhalten Entscheidungsträger von Firmen, die ihre medientechnische Einrichtung mit Blick auf eine positivere Öko-Bilanz erneuern möchten, Input in komprimierter Form.

Mit dem Future Hub präsentiert die Prolight + Sound eine Sonderschaufläche, die unter Verwendung ressourcenschonender und wiederverwertbarer Materialien entsteht und zu 100 Prozent mit Ökostrom gespeist wird. Der Bereich bündelt Angebote für Talente von heute und morgen: darunter eine Start-up Area für junge Unternehmen, den Campus powered by VPLT als Präsentationsplattform für Bildungseinrichtungen sowie das Career Center als Meeting Hub zwischen Firmen mit offenen Stellen und Fachkräften auf Suche nach neuen Herausforderungen.

Nach mehr als einem Vierteljahrhundert am Markt will sich die Prolight + Sound 2022 als eigenständige, selbstbewusste Branchenplattform präsentieren. Sie zeichnet sich durch ein breites, umfassendes Produktspektrum aus und setzt dabei einen Fokus auf professionelle Lösungen für Event und Entertainment. Das Angebot gliedert sich in die Themensegmente ProLight, ProAudio, ProMedia, ProStage und ProEvent.

Die Vortragsreihe Prolight + Sound Conference verschreibt sich der Professionalisierung in allen Gewerken der Event-Industrie. Sie soll einen Überblick über den Status Quo der Branche vermitteln.

Mehr lesen über Prolight+ Sound