Start Business Messe Düsseldorf startet neue Fachmesse Rehacare Shanghai

Messe Düsseldorf startet neue Fachmesse Rehacare Shanghai

273

Die Messe Düsseldorf erweitert ihre Aktivitäten in China. Mit der Premiere der Rehacare Shanghai vom 1. bis 3. September 2022 möchten die Messe Düsseldorf GmbH und ihre Tochtergesellschaft Messe Düsseldorf Shanghai Co. Ltd. die Entwicklung der Reha-Branche in China unterstützen und die Inklusion von Menschen mit Behinderungen fördern. Dabei profitiert die neue Fachmesse von den Branchenkenntnissen und der 40-jährigen Expertise der Messe Düsseldorf mit der Rehacare International.

Im Shanghai New International Expo Centre werden voraussichtlich über 100 Anbieter ihre Reha-Ausstattungen und Lösungen rund um Rehabilitation und Pflege vorstellen. Ob Mobilitäts- und Alltagshilfen, Tipps für Freizeit, Reise und Sport, Pflegehilfsmittel oder intelligente Assistenzsysteme – die rund 8.000 erwarteten Fachbesucher und Endkunden haben auf der Rehacare Shanghai 2022 die Möglichkeit, sich auszutauschen und live zu erleben, was der Markt an Innovationen und Trends bereithält. Parallel zum Ausstellungsbereich wird es auch ein umfangreiches Rahmenprogramm geben.

Hannes Niemann, Direktor der Rehacare International: „Die positiven Entwicklungen des chinesischen Reha-Marktes erleben wir auch auf der Rehacare International in Düsseldorf. Mehr und mehr chinesische Unternehmen präsentieren in den letzten Jahren immer hochwertigere Produkte und Lösungen. Durch unser weltweites Netzwerk und die Kompetenz der Messe Düsseldorf bei der Organisation der Leitmesse Rehacare, profitiert die Rehacare Shanghai von unserer uneingeschränkten Unterstützung und wird mit Vollgas loslegen. Wir möchten nicht nur eine neue, starke Fachmesse für den chinesischen Markt schaffen, sondern vor allem Treffpunkt der Community rund um die Themen Rehabilitation und Pflege sein.“