Start Business OWM und OMG legen „Code of Conduct“ für Mediaagentur-Pitches auf

OWM und OMG legen „Code of Conduct“ für Mediaagentur-Pitches auf

19

Joachim Schütz, Geschäftsführer OWM: „Der Code of Conduct ist in einem äußerst konstruktiven Dialog und mit viel Engagement unter Beteiligung der Vorstände von OMG und OWM entstanden. Umso mehr freuen wir uns über das präzise Set an Empfehlungen, das großen wie kleinen Unternehmen eine sehr gute Hilfestellung bei der praktischen Durchführung von Pitches, die ja bekanntlich nicht im jedem Unternehmen zur täglichen Routine gehören, bietet.“

Klaus-Peter Schulz, Geschäftsführer OMG: „Wir sind uns durchaus bewusst, dass unsere Empfehlungen nicht immer der marktüblichen Praxis entsprechen. Allerdings bindet ein Pitch auf Kunden- wie Agenturseite immer ein hohes Maß an Ressourcen und Expertise. Deshalb wollen wir mit dem gemeinsam entwickelten Code of Conduct einen nachhaltigen und konstruktiven Impuls setzen – für eine bessere Partnerschaft und für mehr bilaterale Transparenz und Fairness.“

Info: www.owm.de, www.omg-mediaagenturen.de