Start Business Messe Frankfurt veranstaltet ab 2020 die Interior Lifestyle Middle East

Messe Frankfurt veranstaltet ab 2020 die Interior Lifestyle Middle East

Mit der Interior Lifestyle Middle East erweitert die Messe Frankfurt im Nahen Osten ihr Portfolio im Segment der Konsumgütermessen. Die dreitägige Fachmesse wird ab 2020 parallel zur Paperworld Middle East im Dubai International Convention and Exhibition Centre stattfinden.

„Für die Unternehmensgruppe Messe Frankfurt gehören die Staaten der Golfregion geostrategisch zu einem erklärten Schwerpunktmarkt. Die Interior Lifestyle Middle East wird sich hervorragend mit der in der Region fest etablierten Paperworld Middle East ergänzen. Ein Viertel der mehr als 7.000 Besucher der Paperworld Middle East haben bereits im vergangenen Jahr Interesse an Geschenkartikeln gezeigt“, betont Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. „Mit der Veranstaltung werden wir insbesondere die Themen Geschenkartikel, Tischkultur sowie Accessoires abdecken.“

Die Interior Lifestyle Middle East gehört zum Portfolio der Messe Frankfurt Middle East, einer Tochtergesellschaft der Messe Frankfurt, mit Sitz in Dubai. Derzeit werden 16 Messen in Dubai und in den Vereinigten Arabischen Emiraten organisiert, unter anderem die Intersec Dubai und die Automechanika Dubai. Darüber hinaus werden eine Reihe von Konferenzen und Seminaren wie die Worker Health Protection Conference, Think Light und die International Conference on Future Mobility veranstaltet.

 

Info: www.messefrankfurt.com

 

Detlef Braun (Foto: Messe Frankfurt GmbH/Sutera)