Start Venues Eventlocations Optimiertes Hygienekonzept im Congress Center Rosengarten

Optimiertes Hygienekonzept im Congress Center Rosengarten

Seit Juni 2020 sorgt das Hygienekonzept der m:con-mannheim:congress GmbH im Congress Center Rosengarten für einen sicheren Ablauf von Streaming-Produktionen, Hauptversammlungen und sonstigen unter den jeweils aktuellen Umständen möglichen Veranstaltungen. Das Hygienekonzept wird dabei stetig unter Berücksichtigung der aktuellen Umstände und in Zusammenarbeit mit Experten aus dem medizinischen Feld angepasst und erweitert. In der aktuellen Fassung wurden nun die Themen Antigen-Schnelltests sowie die Integration der luca-App zur Kontaktnachverfolgung ergänzt.

Ab sofort werden alle Mitwirkenden einer Produktion beziehungsweise Veranstaltung im Congress Center Rosengarten ausnahmslos täglich einen Antigen-Schnelltest durchführen. Der Zutritt zu sämtlichen Veranstaltungsbereichen ist nur mit einem negativen Testergebnis gestattet. Zusätzlich werden alle Personen, die sich darüber hinaus arbeitsbedingt im Rosengarten aufhalten, wöchentlich mindestens zweimal getestet. Alle Tests werden dabei in Zusammenarbeit mit dem Testanbieter 21DX im Testzentrum in den Räumlichkeiten des Congress Centers durchgeführt. Mit dieser Ergänzung folgt die m:con der Empfehlung der Bundesregierung vom 24. März 2021 und geht nun den nächsten vorbereitenden Schritt zur Wiederaufnahme des Veranstaltungsbetriebs.

Außerdem kommt nun in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Mannheim und dem Fachbereich Sicherheit und Ordnung die luca-App zur Kontaktnachverfolgung zum Einsatz. Die Applikation steht kostenfrei im App-Store von Apple, dem GooglePlay-Store sowie als Webanwendung zur Verfügung. Nach einer Registrierung wird ein persönlicher QR-Code generiert. Mit diesem muss sich jede Person an den zur Verfügung stehenden Terminals bei jedem Betreten des Congress Centers Rosengarten einscannen und damit registrieren. Für Personen ohne Smartphone steht ein Terminal mit Webformular zur Verfügung.

Grundsätzlich gelten weiterhin auch die bisherigen Maßnahmen wie ein Mindestabstand von 1,5 Metern sowie eine Tragepflicht für eine OP- beziehungsweise FFP2-Maske in allen Räumlichkeiten.

So lief im März 2021 die m:con Testveranstaltung „Safe” im Rosengarten….