Start Venues spaces nimmt neue Eventlocation in Berlin ins Portfolio

spaces nimmt neue Eventlocation in Berlin ins Portfolio

1195

spaces mgt ist ein Location-Anbieter mit mehreren Standorten in Deutschland. Jetzt hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass in Berlin die Orangerie im Schloss Charlottenburg inklusive Westflügel, Ostflügel, Saal und Terrasse neu zum Portfolio zählt. Hier gibt es Veranstaltungsräume mit Kapazitäten von 30 bis 4.400 Quadratmetern Fläche für 15 bis 2.000 Gäste.

Das Unternehmen hat sich im Laufe der letzten Jahre als national agierende Betreibergesellschaft von außergewöhnlichen Versammlungsstätten etabliert. 2015 übernahm spaces das ehemalige Industrieareal Fredenhagen in Offenbach am Main und sanierte es aufwändig zu einer außergewöhnlichen Veranstaltungsstätte. Mittlerweile zählen auch Curio Haus in Hamburg, Palais in Frankfurt, The Frame in Düsseldorf und Vilco in Bad Vilbel zum Angebot.