Start Business Etatgewinne für die bergmanngruppe

Etatgewinne für die bergmanngruppe

Neu im Portfolio ist die internationale PR-Veranstaltung „Hamburg on Tour“, die vom Hamburg Convention Bureau ausgeschrieben und Anfang des Jahres an die bergmanngruppe vergeben wurde. Im Spätsommer wird die Hansestadt dann mit „Hamburg on Tour“ in Zürich gastieren. Die bergmanngruppe arbeitet hier mit der PR-Agentur redroses communications zusammen. Hamburg hatte sich im Vorjahr bereits erfolgreich in Wien präsentiert. Dieses Jahr geht es nun in die Schweizer Metropole. Ziel der Veranstaltung ist eine breite Etablierung der Hansestadt und ihrer Metropolregion bei ausgewählten Zielgruppen. Hamburg wird sich mit Hilfe von namhaften Kulturträgern, Künstlern, Lichtinstallationen und maritimen Symbolen als pulsierende Metropole am Wasser präsentieren.

Mit dem Sommerfest der Firma Plambeck kann die bergmanngruppe ihre Erfahrungen im Bereich von Corporate Events beweisen. Der Stadtpark Norderstedt bietet die Kulisse für die Feier der Firmen Plambeck, Obi und Otto Meyer Norderstedt, die sich am 14. Juni bei ihren gut 600 Mitarbeitern für ein erfolgreiches Jahr bedanken möchten.

Ganz neu wurde der bergmanngruppe die Organisation des Bergedorfer Stadtfestes übertragen. Gegen drei weitere Bewerber konnte sich die bergmanngruppe in der Ausschreibung des Bezirksamtes Bergedorf mit ihrem Konzept durchsetzen, das stärker auf eine Einbindung der Anlieger und auf neue kulturelle Inhalte, aber auch auf eine Fortführung der bewährten Inhalte abzielt.

Info: www.bergmann-gruppe.net