Start Business BMWK benennt Ansprechpartner für Kultur- und Kreativwirtschaft

BMWK benennt Ansprechpartner für Kultur- und Kreativwirtschaft

420

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien haben sich darauf verständigt, den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Michael Kellner zum Ansprechpartner der Bundesregierung für die Kultur- und Kreativwirtschaft zu bestellen. Dr. Andreas Görgen, Amtschef bei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, wird als stellvertretender Ansprechpartner für die Branche fungieren. Mit der Bestellung eines Ansprechpartners für die Branche setzt die Bundesregierung einen Auftrag des Koalitionsvertrags um.

Die Bestellung des Ansprechpartners der Bundesregierung für die Kultur- und Kreativwirtschaft unterstreicht die besondere Bedeutung dieser Branche. Der Ansprechpartner soll insbesondere den Austausch mit der Kultur- und Kreativwirtschaft und ihren Akteurinnen und Akteuren führen. Er repräsentiert in Ergänzung der zuständigen Fachministerien die Bundesregierung in Belangen der Kultur- und Kreativwirtschaft und ist zusätzliche Kontaktstelle für die Anliegen der Branche und ihrer Verbände.

Anzeige: Scharlatan – Theater für Veränderung

„Für die deutschen Kulturveranstaltungsunternehmen, die nach wie vor erheblich unter den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie leiden und nun zusätzlich vor den großen Herausforderungen der Energiekrise stehen, ist ein ministerial vernetzter ständiger Ansprechpartner sowohl im Wirtschafts- als auch im Kulturbereich von elementarer Bedeutung“, kommentiert Prof. Jens Michow vom Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft BDKV. „Die Veranstalterverbände haben beiden Ministerien in den letzten Monaten immer wieder die besondere Problemlage des Wirtschaftszweigs dargestellt und hoffen darauf, nunmehr in regelmäßigen persönlichen Gesprächen Wege erarbeiten zu können, die der Branche ein wirtschaftliches Überleben ermöglichen.“