Start Business Neue Partner für das Convention Bureau Rheinland-Pfalz

Neue Partner für das Convention Bureau Rheinland-Pfalz

368

Das im vergangenen Jahr gegründete Convention Bureau Rheinland-Pfalz (CB RLP) öffnet sich für weitere Kooperationen. So sind die rheinland-pfälzischen Mittelzentren Landau und Zweibrücken dem Verbund beigetreten. Außerdem gibt es neue Partner aus der Tagungshotellerie.

Das CB RLP wird Landau und Zweibrücken zukünftig auf der Website des Convention Bureau präsentieren. Die Tagungslocations der beiden Städte werden ebenfalls auf der Online-Plattform integriert und stehen Kunden und Planern im Venue-Finder zur Verfügung. Landau und Zweibrücken werden, wie die anderen Partnerstädte des CB RLP, an den gemeinsamen Sales- und Marketingmaßnahmen partizipieren.

In diesem Jahr wird das CB RLP unter anderem den Hybrid-Event „Meet & Greet – Tagungsland Rheinland-Pfalz“ in Kooperation mit Meet Germany am 5. April anbieten. Außerdem ist gemeinsam mit Rheinland-Pfalz Tourismus und MainzCongress ein Messeauftritt im Rahmen der IMEX 2022 inklusive Abendveranstaltung als Networking-Event am 31. Mai 2022 in Mainz geplant.

Neben dem städtischen Zugang sind dem Aufruf des CB RLP auch Partner aus der Tagungshotellerie gefolgt. Dies sind: das Atrium Hotel Mainz, Favorite Parkhotel Mainz, FourSide Plaza Hotel Trier, Heinrich Pesch Hotel Ludwigshafen, Hilton Hotel Mainz, Hyatt Regency Mainz und das Novotel Mainz.

Gemeinsam will man das Ziel verfolgen, den Geschäftstourismus in Rheinland-Pfalz zu stärken und dem Kunden und Eventplanern eine gute und attraktive Tagungsinfrastruktur anbieten.